PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 762895 (Industrie- und Handelskammer des Saarlandes)
  • Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
  • Franz-Josef-Röder-Straße 9
  • 66119 Saarbrücken
  • http://www.saarland.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Bartel
  • +49 (681) 9520-340

Deutschland und Europa in einer sich wandelnden Weltordnung

Wie können wir unsere ökonomische Stärke bewahren?

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am Donnerstag, 05. November 2015, 18:00 Uhr, laden IHK Saarland und Universitätsgesellschaft des Saarlandes ein zur Veranstaltung "Deutschland und Europa in einer sich wandelnden Weltordnung - Wie können wir unsere ökonomische Stärke bewahren?".
Deutschland ist ein global player. Doch die deutsche Position in der Weltwirtschaft wird, wie es scheint, zunehmend von aufstrebenden Volkswirtschaften herausgefordert. Zu diesen zählt insbesondere China. Als Reaktion auf die neue Konkurrenz setzen Teile der Politik auf eine Vertiefung der Europäischen Union. Doch wandelt sich die Weltordnung wirklich zu Lasten Deutschlands? Und wäre etwa ein europäischer Einheitsstaat handlungsfähiger als eine Vertragsgemeinschaft souveräner Mitgliedsstaaten? Diese und andere Fragen beantwortet der renommierte Wirtschaftshistoriker Prof. Dr. Werner Abelshauser in seinem Vortrag. Die Veranstaltung findet statt in der Universität des Saarlandes (Campus, Gebäude E 2.2, Günter-Hotz-Hörsaal, 66123 Saarbrücken). Bei der Veranstaltung besteht Gelegenheit, ein Interview mit Prof. Dr. Werner Abelshauser zu führen. Um Anmeldung wird gebeten.

Website Promotion