8. IHK-Aktionstag Handel und Tourismus: Schüler berichten über ihre Erlebnisse

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Am 6. Februar, 14:00 Uhr, findet die Abschlussveranstaltung der IHK-Initiative "Aktionstag Handel und Tourismus" in den Räumen der Gemeinschaftsschule Saarbrücken - Bruchwiese (Sachsenweg 8, 66121 Saarbrücken) statt. Im Beisein von Staatssekretär Jürgen Barke, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, präsentieren die Jugendlichen, die am 8. Aktionstag teilgenommen haben, ihren Lehrern und den Vertretern der besuchten Unternehmen ihre Erfahrungen.

Über 200 Schülerinnen und Schüler aus 12 Gemeinschaftsschulen hatten am 29. Januar die Gelegenheit, einen Tag in saarländischen Handelsunternehmen sowie Hotellerie- und Gastronomiebetrieben zu verbringen, den Berufsalltag kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln. Sie wurden von Führungskräften der Unternehmen betreut und erhielten spannende Informationen aus der Welt des Handels, der Hotellerie und der Gastronomie.

Folgende Unternehmen beteiligten sich an der Aktion: Adler Modemärkte, Autohaus Dechent, Autohaus Heisel, Citroen NL Saarbrücken, Parfümerie CB, Dehner, DM-Drogerie Märkte, Europa Galerie Saarbrücken, Shoes Fifty-6, Galeria Kaufhof, Globus SB-Warenhaus, Haco Einkaufszentrum, H&M, Ikea, Immobilien Petsch, Bank 1 Saar Immobilien, Karstadt, Kaufland, Leder Spahn, Lidl, Media Markt, Metro C + C, Möbel Martin, Pieper Saarlouis, Real, Saarbasar und Vero Moda. Aus Hotellerie und Gastronomie waren dies das Parkhotel Albrecht, Eppelborner Hof, Domicil Leidinger, Hotel Mercure Süd, Ratsstube Blasius, Hotel Römer und McDonald's Getrey Gruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.