IHK Darmstadt erhält "audit berufundfamilie"

Erneut Auszeichnung für erfolgreiche familienorientierte Personalpolitik

(PresseBox) ( Darmstadt, )
Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen hat der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt gestern in Berlin eine Auszeichnung für ihre familienbewusste Personalpolitik verliehen. Damit erhielt die IHK das "audit berufundfamilie" schon zum zweiten Mal seit 2006.

"Gerade im Hinblick auf den Fachkräftemangel setzt sich die IHK auch bei ihren Mitgliedsunternehmen für familienorientierte Personalpolitik ein. Deshalb möchten wir als gutes Beispiel voran gehen", sagt IHK-Vizepräsidentin Dr. Kristina Sinemus, die die Auszeichnung in Berlin entgegen nahm.

Alle drei Jahre können sich Unternehmen und Institutionen neu auditieren lassen. Zu Beginn des Drei-Jahres-Zeitraums fand ein Workshop statt, in dem die IHK-interne Projektgruppe die Unternehmensstrategie bezüglich der familienorientierten Personalpolitik analysiert und die Ziele festgelegt hat. Anschließend haben ein Vertreter der berufundfamilien gGmbH und die IHK-Geschäftsführung das Strategie-Papier unterschrieben. Zur Überprüfung der Fortschritte verfasste die Projektgruppe jährlich einen Bericht.

Die IHK hat beispielsweise während der vergangenen drei Jahre die Arbeitszeit flexibilisiert und die Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter verbessert. Auch die Möglichkeit zum "Homeoffice" wurde geschaffen.

Zudem ist die IHK Darmstadt Mitglied im Lokalen Bündnis für Familie, das IHK-Präsident Dr. Hans-Peter Bach gemeinsam mit Oberbürgermeister Hoffmann als Schirmherr betreut. Das Thema familienfreundliche Personalpolitik hat die IHK-Geschäftsführung zudem in den Leitlinien für Führungskräfte verankert, so zum Beispiel den Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit verbessert.

Das Audit wird von der berufundfamilien gGmbH, einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie verliehen.

Mit der einmal jährlich in Berlin stattfinden Zertifikatsverleihung, die unter der Beteiligung von Bundesfamilienministerin von der Leyen und Bundeswirtschaftsminister zu Guttenberg stattfindet, wird das Engagement der Unternehmen, Institutionen und Hochschulen für eine familienbewusste Personalpolitik in einem feierlichen Rahmen gewürdigt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.