Public Relations Global Network mit neuer Präsidentin

Patricia Perez (PresseBox) ( Hamburg/Wiesbaden, )
Das Public Relations Global Network (PRGN) (www.prgn.com), internationales Netzwerk führender unabhängiger PR-Agenturen, hat Patricia Pérez von VPE Public Relations (www.vpepr.com) in Los Angeles, USA, zur neuen Präsidentin gewählt. Sie führt damit ein Netzwerk von 40 unabhängigen, inhabergeführten PR-Agenturen auf sechs Kontinenten.

Patricia Pérez, Mitinhaberin von VPE Public Relations: "In einer zunehmend vernetzten und multikulturellen Welt bedeutet die Fähigkeit, Wissen und Ressourcen rund um den Globus zu teilen, einen enormen Vorteil für die Kunden."

VPE Public Relations ist in den USA auf den Latinomarkt spezialisiert und in diesem Segment führend. Zu den Kunden gehören McDonald's, Disneyland, Nestlé, First 5 LA und die Californian Wellness Foundation.

Nach Ablauf der Amtszeit von Patricia Pérez wird im Frühjahr 2011 erneut eine Frau das Zepter übernehmen: Francine Robbens von der belgischen PR-Agentur PRP -Public Relations Partner (www.prp.be). Sie ist derzeit Mitglied des Executive Committee von PRGN.

In Deutschland gehören die Industrie-Contact AG (www.ic-gruppe.com) aus Hamburg, zuständig für B2B- und B2C-Kunden, sowie die cometis AG(www.cometis.de) aus Wiesbaden als Spezialistin für Finanzkommunikation zum Netzwerk. Beide Agenturen verfügen über vielfältige und langjährige Erfahrungen in der Umsetzung internationaler Kommunikationskampagnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.