Nuvis-5306RT Vision Embedded PC für Bildverarbeitungstechnik

Vision Measuring System

Pulheim ( Brauweiler ), (PresseBox) - Mit Nuvis-5306RT kündigt die Industrial Computer Source einen lüfterlosen Embedded PC an, der zahlreiche Funktionen und Eigenschaften für Machine Vision Applikationen in einem kompakten Gehäuse unterbringt.

Um hoch-qualitative Bildaufnahmen zu gewährleisten, erfordert ein Machine Vision PC eine genaue Interaktion zwischen Licht, Kamera, Aktor und Sensor. Nuvis-5306RT integriert bewährte und neue Schnittstellen wie LED Lighting Controller, Kameratrigger-Ausgänge, Encoder Eingang, Real-Time I/O, Digital I/O sowie Gigabit Ethernet, USB3.0, USB2.0, COM, Audio, VGA + DVI-D, PCIe x16 und mini PCI Express. Die 4 GigE Ports mit PoE und weitere USB3.0 Ports erlauben den Anschluss aller aktuellen Industriekameras. Erweiterungen für CameraLink und CoaXPress stehen zudem auch zur Verfügung.

Schlüsselkomponente des Embedded Vision PCs ist der leistungsstarke und reaktionsschnelle i5/i7 Skylake-Prozessor, der für robuste 24/7 Bildverarbeitungsanwendungen mit mehreren Kameras konzipiert ist.

Nuvis-5306RT vereint alle gängigen Schnittstellen für anspruchsvolle Aufgaben der industriellen Bildverarbeitung in einem kompakten Gehäuse mit Maßen von nur 240mm x 225mm x 111mm.

Der Vision Embedded PC Nuvis-5306RT wird voraussichtlich ab April 2017 erhältlich sein.

Website Promotion

Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.