Nuvis-3340af Embedded System für Machine Vision Anwendungen

Pulheim ( Brauweiler ), (PresseBox) - Die Industrial Computer Source präsentiert mit Nuvis-3340af ein weiteres Embedded System des Herstellers Neousys, welches speziell für Machine Vision Applikationen entwickelt wurde.

Das Nuvis-3304af System kombiniert hohe Computerperformance, integrierte Kameraschnittstellen und eine enorme industrielle Zuverlässigkeit in einem kompakten Gehäuse. Machine Vision PCs stellen bestimmte Anforderungen an die Hardware wie zum Beispiel spezifische Eingangs-/Ausgangskontrollen, akkurate Interaktion zwischen der Beleuchtung, den Kameras, den Positioniereinheiten und den Sensoren. Der Hersteller Neousys hat darüber hinaus bei der Produktkonzeption eine neue Technologie entwickelt, DTIO (deterministische Auslöser I/O). Diese DTIO-Technologie ermöglicht dem Anwender eine präzise Steuerung von Ein-und Ausgangssignalen und Sensoren bei einer Auflösung von 25 Mikrosekunden. Ebenso sind mit POE+ und USB3.0 Kameraspezifische Schnittstellen integriert.

Je nach Modell ist der Nuvis-3304af mit Intel Core i7-3610QE oder Intel Core i5-3610ME ausgestattet. Als Arbeitsspeicher stehen zwei DDR3 SO-DIMM Sockel mit bis zu 16GB Kapazität zur Verfügung. Der Nuvis-3304af eignet sich sowohl für die Wand- als auch die Hutschienenmontage. Der Nuvis-3304af ist ideal für Anwendungen der optischen Inspektion, um z.B. Fehler bei Verpackungen oder Bauteilen zu erkennen.

Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.