Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1090397

Körber Supply Chain GmbH In der Hub 2 - 8 61231 Bad Nauheim, Deutschland http://www.koerber-supplychain.com
Ansprechpartner:in Frau Thea Bichmann +49 172 1399761

Körber und KKR bündeln Kräfte zum Aufbau eines global führenden Anbieters für Supply-Chain-Software

Strategische Partnerschaft: Kunden integrierte Softwarelösungen vor dem Hintergrund zunehmend komplexer Lieferketten bieten

(PresseBox) (Hamburg/Frankfurt, Deutschland und London, Vereinigtes Königreich, )
Der internationale Technologiekonzern Körber und KKR, ein weltweit führender Investor, gaben heute bekannt, dass KKR eine Minderheitsbeteiligung an Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft erworben hat. Diese strategische Partnerschaft soll es Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft ermöglichen, mit verbesserten End-to-End-Lösungen für Kunden in aller Welt zum Marktführer zu werden. Über die finanziellen Details der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft gehört zu den drei weltweit führenden Anbietern von Lagerverwaltungssoftware und bietet seinen Kunden differenzierte Angebote für unterschiedliche betriebliche Herausforderungen durch Software-, Sprach- und Robotiklösungen. Mit mehr als 1.300 Mitarbeitern ist der Geschäftsbereich in den vergangenen Jahren stark gewachsen und bedient einen diversifizierten Mix von mehr als 4.200 Kunden in verschiedenen Branchen in über 70 Ländern.

Strukturelle Trends wie E-Commerce, Multi-Channel und Micro-Fulfillment verstärken den Bedarf an digitalen Lösungen zur Bewältigung des steigenden Volumens und der zunehmenden Komplexität der Lieferkette.

KKR wird mit Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft zusammenarbeiten, um organische und anorganische Wachstumsstrategien zu verfolgen sowie die geografische Präsenz des Geschäftsbereichs zu erweitern. Gleichzeitig soll die strategische Ausrichtung auf Software-as-a-Service (SaaS), Automatisierung, Robotik und digitale Lösungen weiter beschleunigt werden, um Kunden bei zunehmender Lagerautomatisierung und Lokalisierung der Lieferkette zu unterstützen.

Stephan Seifert, Vorstandsvorsitzender der Körber AG, sagt: "Ich freue mich sehr über diese strategische Partnerschaft und die enormen Möglichkeiten für unser Geschäft, die sich daraus ergeben. Es ist zentraler Bestandteil der Körber-DNA, attraktive Wachstumsfelder zu identifizieren und aktiv zu entwickeln. Mit unserem Angebot an Supply-Chain-Software streben wir eine umfassende End-to-End-Anwendungssuite an, die unseren Kunden auf der ganzen Welt verbesserte Software-Lösungen bietet. Mit KKR haben wir einen großartigen Geschäftspartner gefunden, um unser Wachstum im Bereich Supply-Chain-Software über zusätzliche Produkte und Regionen hinweg zu beschleunigen. Immer mit der klaren Vision: Marktführerschaft durch Technologieführerschaft zum Nutzen unserer Kunden."

Christian Ollig, Partner und Leiter der Region DACH bei KKR sowie Jean-Pierre Saad, Head of TMT in Europa bei KKR, sagen: "Eine funktionierende, ineinandergreifende Lieferkette ist für Unternehmen jeder Größe und an jedem Standort erfolgskritisch und wir sehen in diesem Markt erhebliches Wachstumspotenzial. Körber ist mit seinem Supply-Chain-Software-Geschäft bereits heute einer der führenden Anbieter mit herausragender Expertise und Erfahrung im Bereich Lagerverwaltungssoftware, inklusive Robotik und Sprachsteuerung. Darüber hinaus wird Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft von einem Managementteam geleitet, das führend in der Branche ist. Wir freuen uns auf die strategische Partnerschaft mit Körber und auf die Zusammenarbeit mit dem Management, in der wir unsere Erfahrung mit dem Wachstum globaler Softwareunternehmen einbringen, um Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft dabei zu unterstützen, sein volles Potenzial in diesem attraktiven Markt zu entfalten."

Chad Collins, CEO Software, Körber-Geschäftsfeld Supply Chain, sagt: "Die strategische Partnerschaft mit KKR ist eine großartige Chance für uns. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team.

KKRs Erfolge bei Investitionen in Software-Unternehmen inklusive ihrer Skalierung sprechen für sich – wir freuen uns darauf, von dieser Erfahrung zu profitieren. Die Partnerschaft ermöglicht es uns, unseren Wachstumsplan deutlich zu beschleunigen, um ein global führender Anbieter im Bereich Supply-Chain-Software zu werden.“

Die Investition von KKR stammt aus seinem europäischen Flagship Private-Equity-Fonds, dem KKR European Partners Fund V, der auf langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gründern, Unternehmen und Managementteams zurückblicken kann. KKR ist einer der aktivsten Investoren mit Fokus auf dem Aufbau führender globaler Technologieunternehmen. Zu den globalen Tech-Investitionen zählen unter anderem Cegid, Exact Software, Cloudera, Darktrace, MYOB, Onestream, Epicor, iValua und Visma. In der DACH-Region setzt KKR seit mehr als 20 Jahren vor allem auf strategische Partnerschaften vor Ort, etwa mit Investitionen in Axel Springer, Scout24, Wella, Unzer und SoftwareOne.

Die Transaktion unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich des Erhalts aller behördlichen Genehmigungen.

Über das Körber Geschäftsfeld Supply Chain

Entlang der Supply Chain wachsen die Herausforderungen täglich. Körber bietet auf einzigartige Weise eine breite Palette bewährter End-to-End-Technologien für die Logistik – für jede Unternehmensgröße, Geschäfts- oder Wachstumsstrategie. Das Leistungsangebot umfasst Software, Automatisierungslösungen, Voice, Robotik sowie Transportsysteme – und vereint unter einem Dach das Know-how für die umfassende Systemintegration. Als globaler Partner begegnen wir den Herausforderungen von heute wie auch den sich stetig wandelnden Anforderungen in der Logistik. „Conquer supply chain complexity“ – mit Körber. Das Geschäftsfeld Supply Chain ist Teil des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Über KKR

KKR ist ein weltweit führender Investor, der alternative Vermögensverwaltung sowie Kapitalmarkt- und Versicherungslösungen anbietet. Im Mittelpunkt steht die Erwirtschaftung attraktiver Anlageerträge über einen langfristigen und disziplinierten Investmentansatz, die Beschäftigung hochqualifizierter Experten und die Unterstützung von Wachstum bei seinen Anlageobjekten und in den Gemeinden, in denen KKR präsent ist. KKR finanziert Fonds, die in Private Equity, Kreditprodukte, reale Vermögenswerte, und – durch strategische Partner – in Hedgefonds investieren. Die Versicherungstochtergesellschaften von KKR bieten Altersvorsorge-, Lebens- und
Rückversicherungsprodukte unter dem Management von The Global Atlantic Financial Group an. Verweise auf die Investitionen von KKR können sich auch auf die Aktivitäten der von KKR verwalteten Fonds und seiner Versicherungstochtergesellschaften beziehen. Weitere Informationen über KKR & Co. Inc. (NYSE: KKR) erhalten Sie auf der KKR-Website unter www.kkr.com und auf Twitter @KKR_Co. Weitere Informationen finden Sie unter www.koerber-supplychain.com und www.koerber.com.

Website Promotion

Website Promotion

Körber Supply Chain GmbH

Wir sind Körber - ein internationaler Technologiekonzern mit rund 10.000 Mitarbeitern, mehr als 100 Standorten weltweit und einem gemeinsamen Ziel: Wir setzen unternehmerisches Denken in Kundenerfolge um und gestalten den technologischen Wandel. In den Geschäftsfeldern Digital, Pharma, Supply Chain, Tissue und Tabak bieten wir Produkte, Lösungen und Services, die begeistern. Auf Kundenbedürfnisse reagieren wir schnell, Ideen setzen wir nahtlos um, und mit unseren Innovationen schaffen wir Mehrwert für unsere Kunden. Dabei bauen wir verstärkt auf Ökosysteme, die die Herausforderungen von heute und morgen lösen. Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft des Körber-Konzerns.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.