inconso mit neuem Markenauftritt

(PresseBox) ( Bad Nauheim, )
Das in Europa führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen inconso präsentiert sich mit einem neuen Markenauftritt. Die inconso AG gehört seit Frühjahr 2014 zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme - bisher Intralogistik - des internationalen Technologiekonzerns Körber. Startschuss für den neuen Außenauftritt und die neue Geschäftsfeldbezeichnung ist die internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss LogiMAT, die vom 10. bis 12. Februar 2015 in Stuttgart stattfindet.

Ab dem Messeaufritt auf der LogiMAT präsentieren sich alle Unternehmen des Körber-Geschäftsfelds Logistik-Systeme, zu dem neben der inconso AG auch die Unternehmen Aberle, Aberle Software und Langhammer gehören, in einem neuen Markenauftritt. Darüber hinaus löst die neue Geschäftsfeldbezeichnung Logistik-Systeme den bisherigen Namen Intralogistik ab. Die neue Bezeichnung unterstreicht das erweiterte Leistungsspektrum, das durch inconso angeboten werden kann. Hintergrund für diese Anpassungen sind zudem die strategischen Langfristziele des Körber-Konzerns sowie die 2014 eingeführte neue Konzernstruktur mit derzeit sieben Geschäftsfeldern.

Klare Ausrichtung auf Kunden und Märkte

"Hintergrund für die neue Bezeichnung und dem neuen Markenauftritt des Geschäftsfelds Logistik-Systeme ist eine noch stärkere und klarere Ausrichtung des unternehmerischen Handelns aller Unternehmen auf die Bedürfnisse unserer Kunden", betont Hildemar Böhm, Vorstandsmitglied der Körber AG. "Außerdem stärken wir im Interesse unserer Kunden systematisch die Zusammenarbeit der einzelnen Unternehmen, erhalten gleichzeitig jedoch ihre erfolgskritische Unabhängigkeit im Markt", so Böhm weiter. Basis dafür sei die nahtlose Kombinierbarkeit der Leistungsangebote aller Unternehmen im Geschäftsfeld - ohne dass diese verbindlich sei.

Starkes Versprechen für Kunden

Grundlage des neuem Markenauftritts ist eine verbindende Markenpositionierung, die für ein klares Nutzenversprechen steht und eine relevante Differenzierung am Markt schafft. Kunden erkennen in dem prägnanten und anspruchsvollen Versprechen 'Ordnung in Bewegung', dass die Kompetenz für sie zwei auf den ersten Blick schwer miteinander verknüpfbare Facetten verbindet: Einerseits werden komplexe Systeme und Strukturen zielgerichtet in Bewegung gesetzt, andererseits wird diese Bewegung optimal geordnet, um einen reibungslosen und effizienten Fluss von Informationen und Gütern sicherzustellen. Für genau dieses anspruchsvolle Versprechen steht inconso und somit das Geschäftsfeld Logistik-Systeme des Körber-Konzerns.

Alle Unternehmen im Geschäftsfeld Logistik-Systeme treten mit einem gemeinsamen Bildzeichen und Corporate Design einheitlich und konsistent auf. Durch die Unterzeile "Körber Solutions" zeigen sie gleichzeitig ihre Zugehörigkeit zum Körber-Konzern. Mit dem neuen Markenauftritt werden zwei zentrale Ziele auf einmal erreicht. Zum einen bleiben Bekanntheit, Reputation und Unabhängigkeit der operativen Gesellschaften erhalten. Zum anderen wird mit der "optischen Klammer" die langfristige Ausrichtung sowie Innovationskraft des Körber-Konzerns dargestellt.

Weitere Informationen unter www.inconso.de

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit rund 100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue und Tabak anbieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.