inconso AG: Dr. Oswald Römer wird neues Mitglied der Geschäftsleitung

Bad Nauheim, (PresseBox) - Der Logistiksoftwarespezialist inconso AG hat Dr. Oswald Römer in die Geschäftsleitung berufen und mit der Leitung des Standorts Hamburg betraut. Das Hamburger Team ist neben Themen der Fertigungslogistik vorrangig für Mobile & Internet Systems sowie die Entwicklung und Beratung für Embedded Systems zuständig.

Römer verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der IT- und Beratungsbranche bei Unternehmen wie CAP GEMINI oder der SESA Deutschland GmbH. Nach seinem Physikstudium an der Universität Marburg und der Promotion an der Universität Hamburg begann er 1982 bei SCS Scientific Control Systems in Hamburg seine Karriere als Berater und Projektleiter. 1991 war er Mitgründer der Hamburger pdv Technische Automation + Systeme GmbH und dort seit 2004 als Geschäftsführer tätig. Die pdv TAS wurde im Mai 2012 von der inconso AG mit sämtlichen Mitarbeitern übernommen.

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa.

Über 420 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Gallin, Hamburg, Heidelberg, Köln, Münster, Stuttgart und Lyon (Frankreich) bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inconso.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.