Optimierte Omni-Channel-Logistik mit inconsoWMS X bei BAUR Versand

BAUR Versand setzt mit inconso auf Multi-Order-Picking im Großformat

Bad Nauheim, (PresseBox) - Um die Zukunftsfähigkeit seines Lagerverwaltungssystems sicherzustellen, hat BAUR Versand (GmbH & Co KG) die inconso AG mit der Einführung eines neuen Warehouse Management Systems beauftragt, welches auch die Abwicklung von Drittkundengeschäft ermöglichen soll.

Im Zuge des Retrofits sollen im ersten Schritt die bestehenden Prozesse mit einem auf neue Möglichkeiten orientierten Warehouse Management System abgebildet werden. Diese Retrofit Maßnahmen dienen insbesondere dem späteren Dazuschalten von Drittkundengeschäft bei gleichzeitiger Nutzung der am Standort vorhandenen Sorterkapazitäten. BAUR wird mit dem geplanten Einsatz des Warehouse Management Systems inconsoWMS X u. a. auf das bei BAUR bewährte Batchbildungskonzept zurückgreifen, das bis zu 2.000 Aufträge in einem Batch zusammenführt. Mehrmals täglich erfolgt jeweils die Bündelung von in Summe bis zu 200.000 Warenstücken, die für die optimierte Kommissionierung im Multi-Order-Picking Verfahren verplant werden. BAUR rechnet aufgrund der Einführung des neuen Warehouse Management Systems mit einer erheblichen Flexibilisierung der logistischen Prozesse zur nachträglichen Optimierung und Ausweitung auf neue Anforderungen der Zielmärkte.

Jährlich versendet die BAUR Logistik rund 20 Millionen Sendungen mit über 50 Millionen Artikeln an Endkunden europaweit. Das Kommissionierlager in Altenkunstadt, sowie Reserveläger in Altenkunstadt und Burgkunstadt umfassen in Summe Lagerplätze für bis zu 900.000 Packstücke.

Über BAUR Versand

Die BAUR-Gruppe konzentriert sich mit nachhaltigem Erfolg auf das Online-Geschäft und handelsnahe Dienstleistungen und beschäftigt ca 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Außenumsatz wuchs im Geschäftsjahr 2015/2016 auf 683 Mio. Euro (IFRS-Standard).

Über Körber Logistik-Systeme

Das zum internationalen Technologiekonzern Körber gehörende Geschäftsfeld Logistik-Systeme mit Sitz in Bad Nauheim, Hessen, ist führender Anbieter vollintegrierter Anwendungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Unter der Dachmarke Körber Logistics liefert das Geschäftsfeld digitalisierte Lösungen für die Smart Factory (Produktions-Logistik), das Warehouse, E-Commerce und die Steuerung der gesamten Lieferkette. Die Dachmarke vereint in drei Geschäftsbereichen die Unternehmen Aberle GmbH und Consoveyo S.A. (System-integration), Langhammer GmbH und Riantics A/S (Produktlösungen) sowie Inconso AG und Aberle Software GmbH (Software). Diese bieten ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot von der Systemintegration über Lager-, Palettier-, Depalettier- und Fördertechnik bis hin zur Software.

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit rund 11.500 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit über 100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen bieten.

Website Promotion

inconso AG

Die inconso AG mit Hauptsitz in Bad Nauheim, Hessen, ist der führende Consulting- und Softwareanbieter für Logistiklösungen in Europa. Das Unternehmen bietet mit Beratung, Softwareprodukten und Systemintegration umfassende Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport- und Yard- Management sowie Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen. Ergänzend werden weitreichender Service, die Betreuung von IT-Infrastrukturen, der Betrieb von IT-Systemen sowie Cloud-Lösungen angeboten. inconso verfügt über zehn Standorte in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich. Das Unternehmen gehört dem Geschäftsbereich Software an und ist Teil des zum internationalen Technologiekonzern Körber gehörenden Geschäftsfeldes Logistik-Systeme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.