MSMD Logistik modernisiert Logistikcenter mit inconso

Warehouse Management System inconsoWMS X kommt beim medi Dienstleister MSMD Logistik in Bayreuth zum Einsatz

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Die MSMD Logistik GmbH, Logistikdienstleister des Hilfsmittelherstellers medi GmbH & Co. KG, hat mit der Erweiterung und Optimierung des zentralen Logistikcenters in Bayreuth begonnen. Das seit 2002 von der MSMD geführte Logistikcenter wird umfassend modernisiert und in seinen Kapazitäten vergrößert. Inbegriffen sind Maßnahmen, wie der Ausbau bestehender Gebäudeteile, der Neubau eines Shuttlelagers und die Integration von zusätzlichen fördertechnischen Komponenten. Künftig wird die gesamte logistische Softwarelandschaft von dem leistungsfähigen Warehouse Management System inconsoWMS eXtended (kurz: inconsoWMS X) des Logistiksoftwarespezialisten inconso bestimmt. Dieses lässt sich flexibel an bestehende und künftige Anforderungen anpassen.

Darüber hinaus sind Optimierungen auf Basis vollintegrierter Erweiterungsmodule (inconso Add-ons) vorgesehen, die den Funktionsumfang auf Systemebene bedarfsgerecht ausweiten. Dies umfasst inconsoRMS für das Ressourcenmanagement, inconsoSDS für die Versandabwicklung der verschiedenen Frachtführer und inconsoLSA für die Abrechnung logistischer Dienstleistungen.

Im Zuge der Lagererweiterung werden mit dem Warehouse Management System inconsoWMS X vier vollautomatische Lagersysteme mit einer Gesamtkapazität von fast 120.000 Lagerplätzen effizient verwaltet und gesteuert. inconsoWMS X ermöglicht der MSMD Logistik GmbH künftig variable Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten sowie hohe Transparenz bei der durchgängigen Statusverfolgung.

Die Erweiterung der bestehenden Anlagentechnik durch entsprechende Logistik- und Einrichtungsgewerke erfolgt durch die UBH Software & Engineering. Der Umfang dieser Gewerke beinhaltet in der ersten Ausbaustufe unter anderem ein Shuttlelager mit 25.000 Behälterstellplätzen und 106 Shuttlefahrzeugen, sechs Ware-zu-Mann-Arbeitsplätze und acht Packplätze inklusive Fördertechnikanbindungen.

Über medi und MSMD Logistik

Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. Die gesamte Logistik am Standort Bayreuth erfolgt über die MSMD Logistik.

Über Körber Logistik-Systeme

Die Körber Logistics Systems GmbH mit Sitz in Bad Nauheim ist ein führender Anbieter vollintegrierter Anwendungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Die Unternehmensgruppe liefert digitalisierte Lösungen für die Smart Factory (Produktions-Logistik), das Warehouse, E-Commerce und die Steuerung der gesamten Lieferkette. Unter der Dachmarke Körber Logistics werden die Unternehmen Aberle GmbH und Consoveyo S.A. (Systemintegration), Langhammer GmbH und Qubiqa Logistics (Produktlösungen) sowie Inconso AG und Aberle Software GmbH (Software) in drei Geschäftsbereichen zusammengeführt. Diese bieten ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot von der Systemintegration über Lager-, Palettier-, Depalettier- und Fördertechnik bis hin zur Software. Körber Logistik-Systeme ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit rund 11.500 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit über 100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen bieten.

Website Promotion

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Das Unternehmen bietet mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. inconso mit Hauptsitz in Bad Nauheim (Hessen) beschäftigt 550 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich und gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.