PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 736663 (in-integrierte informationssysteme GmbH)
  • in-integrierte informationssysteme GmbH
  • Am Seerhein 8
  • 78467 Konstanz
  • https://www.in-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • Manja Wagner
  • +49 (7531) 8145-0

in-GmbH präsentiert auf der CEB®: sphinx open als Energiemanagement-Plattform

Symbiose von Gebäude-, Energie- und Umweltdaten: Visualisierungs-Plattform für das Energiemanagement 4.0

(PresseBox) (Konstanz , ) Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) ist vom 20. bis 22. Mai 2015 auf der CEB® CLEAN ENERGY BUILDING in Stuttgart vertreten. In der Halle C2 am Stand I 03 zeigt das Unternehmen seine neue Industrie 4.0-Plattform für das Energiemanagement: sphinx open. Diese Lösung ermöglicht eine Symbiose von Gebäude-, Energie- und Umweltdaten für die Informationsgewinnung und Steuerung. Die Plattform kann auch per Mobile Device bedient werden.

Im Bereich Facility-Management können durch die Zusammenführung und Kombination von Daten aus verschiedenen Gewerken neue Potenziale in der Energieüberwachung und -Optimierung erzielt werden.sphinx open ermöglicht die realitätsnahe Visualisierung sowie frei konfigurierbare Dashboards (ohne Programmieraufwand), auch auf Basis von 3D-Modellen. Dank einer rollenbasierten Informationsverarbeitung mit bi-direktionalem Interface kann sphinx open mithilfe verfügbarer Adapter an vorhandene Systeme und Datenbanken angebunden werden und kommunizieren.

Am Messestand stellt die in-GmbH verschiedene Lösungsansätze vor. Zudem referiert Siegfried Wagner, Geschäftsführer der in-GmbH, im Zuge der Messe beim integrierten "1. Energieeffizienz Kongress" am 20. Mai von 15:10-15:30 Uhr in Halle C2 (1.OG, Raum C 6.1). In diesem Fachvortrag gewährt er einen Einblick, wie eine flexible und schnell einsetzbare Plattform für die übergreifende Erhebung von Realtime-Daten und die effektive Bereitstellung von Anwendungen und Visualisierung funktioniert. Die Online-Kongressanmeldung ist unter folgendem Link http://www.cep-expo.de/... mit dem Code ST15ANW möglich.

Vorgestellt wird auf der Messe der innovative Ansatz anhand folgender praktischer Einsatzszenarien:

- Energie-Auswertung auf Dashboards (mithilfe der APP)

Bsp.: produzierte Solarenergie mit dessen Verbrauch; Ozonwert-Anzeige

- Auswertung und Steuerung technischer Betriebskenngrößen
- Aggregation und Visualisierung von Kenngrößen aus der Gebäudeleittechnik
- Leitsystem für Servicetechniker, Einsatzfahrzeuge wie Winterdienst

Kundennutzen:

- Mobiler Zugang via SaaS-Funktion
- Transparenter Strukturaufbau für schnellere Auswertung und Eingriffsmöglichkeit
- Mieteinnahmen durch einfache Anbindung weiterer Kunden
- Kein Programmieraufwand
- Anbindung an vorhandene Systeme

Freikarten sind erhältlich unter: http://bit.ly/1GllpLr

Website Promotion

in-integrierte informationssysteme GmbH

Die in-integrierte informationssysteme GmbH mit Sitz in Konstanz ist seit 25 Jahren auf integrierte, transparente und optimierte Geschäftsprozesse spezialisiert. So gliedert sich das Portfolio auf Basis innovativer IT-Lösungen in den Geschäftsbereichen "Managementleitsysteme & Mobile Solutions" sowie "Collaborative Solutions & Business Apps". Geschäftsbereich "Managementleitsysteme & Mobile Solutions": Die in-GmbH bietet Softwarelösungen zur Visualisierung und Optimierung von Überwachungs- und Steuerungsaufgaben - basierend auf dem einfach integrierbaren Produkt sphinx open. Mit sphinx open online wird eine Software-Plattform aus der Cloud inklusive Visualisierungsfunktion in 3D angeboten, die mobile Anwender optimal unterstützt. Mit dem Produkt- und Leistungsspektrum dieses Geschäftsbereiches zählt die in-GmbH namhafte Hersteller von Leitstands-Software, Anlagen- und Maschinenbauer, Anlagenbetreiber, Anbieter von mobilen Diensten und Smart Home zu ihren Kunden. Geschäftsbereich "Collaborative Solutions und Business Apps": Die "Collaborative Solutions" der in-GmbH leisten einen essenziellen Beitrag zur Arbeitsumgebung der Zukunft. Auf Basis marktführender Standardplattformen wie SharePoint und Business-Apps übernimmt der Spezialist die Analyse, Konzeption, Realisierung und Einführung von Lösungen für die optimale Zusammenarbeit und Wissensarbeit. Der Kundenstamm besteht aus mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen unterschiedlicher Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Anlagen- und Maschinenbau sowie produzierende Unternehmen. Weitere Informationen unter www.in-gmbh.de