PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696982 (in-integrierte informationssysteme GmbH)
  • in-integrierte informationssysteme GmbH
  • Am Seerhein 8
  • 78467 Konstanz
  • https://www.in-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • Manja Wagner
  • +49 (7531) 8145-0

Webinar der in-GmbH: "weblet RiskManager for SharePoint"

Einblick in effizientes Management von Projekt- und Unternehmensrisiken

(PresseBox) (Konstanz, ) Die in-integrierte informationssysteme GmbH veranstaltet am 18. September um 15.30 Uhr ein Webinar mit dem Titel "weblet RiskManager for SharePoint". Im Zuge dessen erfahren Teil-nehmer, wie sie Risiken in unternehmenskritischen Projekten minimieren und damit die Kundenzufriedenheit und Profitabilität steigern können. Denn die von der in-GmbH eigens entwickelte Lösung "weblet Risk Manager" unterstützt und optimiert das Riskmanagement in allen Phasen.

Risiken beherrschbar machen: Auf welche Weise können Unternehmen erreichen, dass Projekte in dem definierten Kosten- und Zeitrahmen abgewickelt werden? Wie lassen sich Standards einführen, die den Umgang mit Risiken auf Basis bewertbarer Faktoren unterstützen? Diese und weitere Fragestellungen beantwortet das Webinar. Der "weblet Risk Manager for SharePoint" versetzt Unternehmen und ihre Mitarbeiter in die Lage, Projektrisiken zentral zu erfassen und zu behandeln - insbesondere auch in Bezug auf betriebswirtschaftlicher Auswirkungen.

Dabei sind die Validierung der Benutzereingaben und automatische Berechnungen für papierloses, effektives Zusammenarbeiten nützliche Optionen. Zudem lassen sich Übersichten und Auswertungen für Mitarbeiter und Führungskräfte für frühzeitiges Erkennen im Sinne von "Agieren statt Reagieren" erstellen. Die Bedienung erfolgt komplett im Web-Browser.

Inhalt des Webinars inkl. Live-Demo "weblet RiskManager for SharePoint":
- Capturing: Risikoerfassung in Dimensionen (Zeit, Kosten, Performance, Qualität)
- Assessment: Bewertung von Risiken und Chancen mit Priorisierung
- Mitigation: Planung der Risikominimierungsmaßnahmen
- Reporting/Monitoring: Überwachung der Risiken und Maßnahmenumsetzung
- Residual Risks: Zyklische Behandlung der verbleibenden Risiken

Zielgruppe:
- Manager/Entscheider
- Projektmanager, Programmmanager
- IT-Verantwortliche

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Webinar hier

Website Promotion

in-integrierte informationssysteme GmbH

Die in-integrierte informationssysteme GmbH mit Sitz in Konstanz ist seit 25 Jahren auf integrierte, transparente und optimierte Geschäftsprozesse spezialisiert. So gliedert sich das Portfolio auf Basis innovativer IT-Lösungen in den Geschäftsbereichen „Managementleitsysteme & Mobile Solutions“ sowie „Collaborative Solutions & Business Apps“.

Geschäftsbereich „Managementleitsysteme & Mobile Solutions“:
Die in-GmbH bietet Softwarelösungen zur Visualisierung und Optimierung von Überwachungs- und Steuerungsaufgaben – basierend auf dem einfach integrierbaren Produkt sphinx open. Mit sphinx open online wird eine Software-Plattform aus der Cloud inklusive Visualisierungsfunktion in 3D angeboten, die mobile Anwender optimal unterstützt. Mit dem Produkt- und Leistungsspektrum dieses Geschäftsbereiches zählt die in-GmbH namhafte Hersteller von Leitstands-Software, Anlagen- und Maschinenbauer, Anlagenbetreiber, Anbieter von mobilen Diensten und Smart Home zu ihren Kunden.

Geschäftsbereich „Collaborative Solutions und Business Apps“:
Die „Collaborative Solutions“ der in-GmbH leisten einen essenziellen Beitrag zur Arbeitsumgebung der Zukunft. Auf Basis marktführender Standardplattformen wie SharePoint und Business-Apps übernimmt der Spezialist die Analyse, Konzeption, Realisierung und Einführung von Lösungen für die optimale Zusammenarbeit und Wissensarbeit. Der Kundenstamm besteht aus mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen unterschiedlicher Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Anlagen- und Maschinenbau sowie produzierende Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.in-gmbh.de