Benjamin Bückle erweitert Consulting-Team Süd von IMS

Benjamin Bückle, Consultant der IMS GmbH (PresseBox) ( Dinslaken, )
Benjamin Bückle erweitert das Consulting-Team Süd von CAFM-Hersteller IMS. Er wird in Bayern und Baden-Württemberg sowie in der Schweiz und Österreich Kunden beraten und die Einführung von IMSWARE und IMSWARE.GO! begleiten.

Bückle ist studierter Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) mit Schwerpunkt Facility Management und hat bereits seit seiner Studienzeit komplexe Software-Einführungen begleitet. Nach seinem Abschluss war er als Bauleiter in einem Architekturbüro tätig. Anschließend wechselte er in das kommunale Facility Management und wirkte an der Einführung von CAFM-Software mit.

„Im CAFM-Consulting zu arbeiten ist schon lange mein Wunsch. Dass es mit IMS so hervorragend passt, freut mich um so mehr“, sagt Bückle. „Die Software ist sehr ausgereift und dazu ist das Team ausgesprochen kooperativ, was schnelle Erfolge sichert“, so der 37-Jährige.

„Wir freuen uns, mit Benjamin Bückle unser Consulting-Team Süd weiter verstärken zu können“, sagt Michael Heinrichs, Geschäftsführer von IMS. „Die vielfältige Expertise und hohe Verbindlichkeit von Benjamin Bückle werden unsere Erfolge hier nachhaltig unterstützen“, versichert Heinrichs.

Benjamin Bückle wird überwiegend in der südlichen D-A-CH Region arbeiten. In seiner Freizeit genießt der passionierte Tauchlehrer die Vielfalt der Unterwasserwelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.