PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 201326 (Implico GmbH)
  • Implico GmbH
  • Weidestrasse 120b
  • 22083 Hamburg
  • http://www.implico.com

OpenTAS von Implico ist “SAP-Endorsed Business Solution”

Öl & Gas Industrie profitiert durch Harmonisierung ihrer IT-Landschaften

(PresseBox) (Hamburg , ) OpenTAS, das universelle Administrations- und Automatisierungssystem für die Öl & Gas Industrie, ist jetzt eine „SAP-Endorsed Business Solutions“ (EBS). Die enge Integration von OpenTAS in SAP-Lösungen erlaubt es Öl & Gas Unternehmen, ihre kompletten Geschäftsprozesse rund um das Tanklager Management abzubilden. Dazu gehören beispielsweise die Auftragsannahme, das Steuern der Abläufe rund um Bestellungen und die dazugehörende Verladung sowie das Verwalten der Bestände in den Tanklagern. Damit ist OpenTAS eine von nur 22 "SAP-Endorsed Business Solutions" weltweit. "SAP-Endorsed Business Solutions" sind Partnerlösungen, die SAP-Anwendungen ergänzen. Sie werden nach SAP-Richtlinien entwickelt und bieten den Kunden zusätzliche Auswahlmöglichkeiten und erhöhte Flexibilität bei ihren Geschäftsprozessen.

Der Status als EBS-Lösung drückt die größtmögliche Integration von OpenTAS in SAP-Anwendungen aus und ist ein weiterer Meilenstein der mehr als zehnjährigen Zusammenarbeit zwischen der SAP AG und Implico. Die Funktionalitäten von OpenTAS – dazu gehören die Automatisierung und Optimierung der Tankstellenversorgung sowie die Automation und das Management von Tanklagern und Raffinerien – runden den Leistungsumfang der SAP-Lösungen für die Öl & Gas Industrie in idealer Weise ab.

OpenTAS ist nahtlos in das SAP NetWeaver Portal integriert und in die SAP NetWeaver Exchange Infrastruktur Komponenten der Technologieplattform SAP Netweaver. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen der Öl & Gas Industrie ihre Prozesse von der Auftragsannahme bis zur Rechnungsstellung zu optimieren und damit erheblich zu beschleunigen. Die IT-Landschaft wird vereinheitlicht. Dies senkt die IT- und Instandhaltungskosten. Durch die intensive und partnerschaftliche Zusammenarbeit von Implico mit der SAP AG erhalten die Kunden außerdem ein Höchstmaß an Investitions- und Planungssicherheit.

„Für Implico ist der Status von OpenTAS als EBS-Lösung eine Bestätigung der Entwicklungsarbeit und des eigenen Qualitätsanspruchs“, sagt Michael Martens, geschäftsführender Gesellschafter der Implico Gruppe. „Die Fähigkeit von OpenTAS, das Potenzial von SAP-Lösungen und den Lösungen anderer Hersteller zu verbessern, bringt Kunden aus der Öl & Gas Industrie erhebliche Vorteile. OpenTAS bietet außerdem einen signifikanten Return on Investment.“

“Die SAP AG baut weiterhin ihr Ecosystem aus, indem sie Lösungen wie OpenTAS von Implico unterstützt und dadurch ihre Kernanwendungen erweitert”, sagt Isabella Groegor-Cechowicz, Vice President der Oil & Gas Industriy Business Unit bei SAP. “OpenTAS bietet eine nahtlose Integration zwischen SAP for Oil & Gas und externen Terminal Automation Systemen. Der Einsatz von OpenTAS mit SAP-Anwendungen ermöglicht es Kunden aus der Öl & Gas Industrie, integrierter zu arbeiten und ihre Effizienz zu verbessern.”

Implico GmbH

Als internationales Beratungs- und Softwareunternehmen unterstützt Implico weltweit Öl- und Gasunternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet. Die Implico Gruppe (www.implico.com) mit Hauptsitz in Hamburg, Deutschland, verfügt über Niederlassungen in Großbritannien, Malaysia, der Schweiz und den USA. Fünf der zehn größten Ölunternehmen der Welt setzen auf die Branchenerfahrung, Beratungskompetenz und die leistungsstarken Produkte von Implico. Hierzu zählen OpenTAS SAP OGSD (Oil & Gas Secondary Distribution) und IDM (Integrated Dispatch Management). OpenTAS richtet sich an Tanklager und Raffinerien und bietet umfangreiche Funktionalitäten zur Administration, Automation und Prozessoptimierung. SAP OGSD, entwickelt von Implico und weltweit von der SAP vertrieben, optimiert den Vertrieb von Mineralölprodukten. Die innovative, von Implico entwickelte Software-Lösung IDM unterstützt Disponenten bei der Planung von optimalen Touren: Kundenaufträge und verfügbare Ressourcen lassen sich so koordinieren, dass Fahrzeugflotte und Personal bestmöglich ausgelastet sind. Die dynamisch wachsende Implico Gruppe beschäftigt derzeit rund 250 Mitarbeiter.