PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377878 (Imperva Inc.)
  • Imperva Inc.
  • 3400 Bridge Parkway, Suite 101
  • 94065 Redwood Shores, CA
  • https://www.imperva.com
  • Ansprechpartner
  • Mandy Kuhl
  • +49 (89) 628175-20

Imperva mit neuer umfassender Security-Suite

(PresseBox) (Redwood Shores, CAPressetour in München vom 11.-12. Oktober 2010, ) Imperva gehört zu den führenden unabhängigen Anbietern von Datensicherheitssystemen und ermöglicht einen vollständigen Security Lifecycle für Geschäftsdatenbanken und Anwendungen. Die Imperva SecureSphere Suite ist die einzige Lösung am Markt, die ein umfassendes Security Monitoring für Datenbanken, Anwendungen und File-Systeme ermöglicht. Mehr als 1.100 Unternehmen, 25.000 Cloud-Anwender sowie Behörden und Managed-Service-Anbieter setzen auf Imperva, um den Diebstahl von sensitiven Daten zu verhindern, sich gegen Sicherheitslücken zu schützen, Anwendungen abzusichern und Vertraulichkeit zu garantieren. Weitere Informationen unter [1]http://www.imperva.com.

Rob Rachwald, Director of Security Strategy bei Imperva, über die neue Security-Suite, die am 19.11. auf der it-sa vorgestellt wird: "Die neue SecureSphere-Suite kombiniert erstmals Sicherheits-Lösungen für Dateien, Datenbanken und Web-Applikationen in einer kompakten Suite und ermöglicht so einen kompletten Security Lifecycle. Die Integration der SecureSphere-Module schafft absolute Transparenz über alle Web-to-Database-Aktivitäten durch die Kombination von WAF und Database Activity Monitoring (DAM). Das schützt sensible Daten umfassend vor Hackern und Insidern. Die Resultate sind schneller und kosteneffektiver Schutz bei reduzierten Risiken im Datenmanagement."

Treffen Sie:

- Rob Rachwald - Director of Security Strategy bei Imperva über die Ausrichtung im Markt
- Dietmar Kenzle - Regional Sales Director DACH & Eastern Europe bei Imperva über die neuen Features der SecureSphere-Suite, die am 18.10. offiziell auf der Messe it-sa in Nürnberg gelauncht wird Ich würde mich freuen, wenn Sie beide Unternehmen interessant genug finden für ein kurzes Interview.

Dann arrangiere ich das sehr gern. Gern auch bei Ihnen im Redaktionsbüro.