Vier neue Faserreinigungsgeräte

Vier neue Faserreiniger.jpg (PresseBox) ( Unterschleißheim, )
US Conec hat sein Portfolio an Faserreinigern um vier neue Cleaner erweitert. Die Cleaner sind eigens für die Steckersysteme von US Conec entwickelt und ab sofort bei IMM Photonics - offizieller Vertriebspartner von US Conec – erhältlich.

IBCTM Brand Cleaner MTP-16TM
Der bewährte „push to actuate motion“ Mechanismus kombiniert mit einem breiten Reinigungsband, reinigt zuverlässig alle 16 oder 32 optische Verbindungen von MTP-16TM Steckern. Sowohl flache als auch schräg geschliffene - in den MTP-16TM Stecker integrierte - Ferrulen werden gereinigt.

IBCTM Brand Cleaner G1000[/b]
Speziell entwickelt für die Glenair Mighty Mouse Stecker-Serie und MIL/AERO 1.0 mm Stecker ist der Faserreiniger G1000. Neben dem kompakten Design, dem praktischen Rückzugband und dem mitgelieferten Schlüsselring ist der G1000 - am Werkzeuggürtel angebracht - bei Installationsarbeiten stets griffbereit.

MXCTM Cleaning Tool
Der Faserreiniger für MXC® Stecker mit integrierter PRIZM® MT Ferrulen Technologie reinigt MXC® Buchsen, Stecker und fest installierte Konnektoren.

PRIZM®MT in MTP® Cleaning Tool
Für eine weitere von US Conec entwickelte Steckerfamilie, den MTP® Steckern, wird der passenden Cleaner gleich mitgeliefert. Dieser dient zur Reinigung von MTP® Steckern mit integrierten PRISM®MT Ferrulen, für freistehende Faserstecker als auch für in Faserkupplungen verbaute Stecker.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.