IMAP berät die Onlime GmbH beim Verkauf eines Geschäftsbereichs an CETel

München/Mannheim, (PresseBox) - IMAP hat die Onlime GmbH und ihre Gesellschafterin, die britische Onlime Group Limited, ein führender Betreiber von Glasfaser- und Satelliten-Telekommunikations-Netzwerken, beim Verkauf der globalen Managed-Satelliten-Services an den deutschen Telekommunikationsanbieter CETel (Central European Telecom Services GmbH) beraten. CETel übernimmt im Rahmen eines Asset-Deals die Kunden- und Lieferantenverträge sowie einen Teil des notwendigen technischen Equipments. Beide Unternehmen werden sich künftig bei ihren internationalen Aktivitäten gegenseitig unterstützen.

Die Onlime GmbH ist ein durch die WTA (World Teleport Association) prämierter Telekommunikationsanbieter. Die Gruppe hat diverse Standorte in Europa und Afrika. Die Transaktion ermöglicht Onlime eine Fokussierung auf den weiteren Ausbau der Kernaktivitäten im Bereich Community-Software-Anwendungen sowie Glasfaser- und Drahtloskommunikationslösungen in Afrika. Zu den Kunden zählen namhafte internationale Unternehmen aus den Bereichen Öl & Gas, Bergbau, Hotellerie, Bankwesen sowie Nichtregierungsorganisationen.

IMAP hat im Rahmen einer limitierten Auktion nur mit ausgewählten Investoren gesprochen und konnte die Transaktion innerhalb kurzer Zeit zum Abschluss bringen. Besonderen Wert legte Onlime darauf, dass IMAP einen passenden Investor findet, mit dem das Unternehmen eine strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Realisierung zukünftiger Projekte eingehen kann.

Onlime wurde exklusiv von IMAP Deutschland beraten. Das Team bestand aus Henning Graw (Partner), Simon Borst (Analyst) und Philippe Mullenbach (Analyst).

IMAP M&A Consultants AG

Gegründet im Jahr 1973, ist IMAP eine der ältesten und weltweit größten Organisationen für Mergers & Acquisitions mit Niederlassungen in mehr als 35 Ländern. Über 400 M&A-Berater sind in internationalen Sektorenteams spezialisiert auf Unternehmensverkäufe, grenzüberschreitende Akquisitionen sowie auf strategische Finanzierungsthemen. Zu den Kunden zählen vorwiegend Familienunternehmen aus dem Mittelstand, aber auch große nationale und internationale Konzerne sowie Finanzinvestoren, Family Offices und institutionelle Anleger. Weltweit begleitet IMAP pro Jahr etwa 200 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 10 Milliarden USD.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.