Neues Prüfungskonzept für den Lehrgang Fachhochschulreife Wirtschaft

Hamburg, (PresseBox) - Mit dem Fernlehrgang "Fachhochschulreife Wirtschaft" bereiten sich Berufstätige aus dem kaufmännischen Bereich auf die staatliche Abschlussprüfung vor, die sie meistens an einer staatlichen Schule in Wohnortnähe als "Nichtschüler" oder "Externe" ablegen.

Das ILS hat in Zusammenarbeit mit der Landesschulbehörde in Braunschweig ein einzigartiges Prüfungskonzept erarbeitet.

Die Kandidatinnen und Kandidaten legen an der Oskar-Kämmer-Schule gemäß dem Niedersächsischen Schulgesetz eine Prüfung als Fernschüler/in ab. Das bedeutet insbesondere, dass alle Leistungen aus dem Fernlehrgang zu einem gewissen Anteil in das staatliche Abschlusszeugnis mit einfließen. Auf diese Weise kommt es nicht nur - wie bei sonstigen Externenprüfungen - allein auf die Tagesform in einer einzigen Klausur pro Fach an.

In zwei Fächern werden die Noten aus dem Abschlusszeugnis des Fernlehrgangs sogar direkt in das staatliche Zeugnis übernommen, es sind keine weiteren Prüfungen erforderlich. Bei diesem Prüfungsverfahren werden mündliche Prüfungen nur in Ausnahmefällen durchgeführt. Diese Regelung kommt Fernschülern in der Regel besonders entgegen, da diese am Ende ihres Fernlehrgangs durch die Einsendeaufgaben viel Routine in der schriftlichen Bearbeitung von Aufgaben haben, im Gegenzug aber kaum Erfahrungen im mündlichen Ausdruck sammeln konnten.

Mit der Oskar-Kämmer-Schule arbeitet das ILS schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich zusammen, der gesamten Prüfungsablauf sowie die Atmosphäre während der Prüfungen wurden stets von den Kandidatinnen und Kandidaten gelobt.

Die Prüfungen werden ausschließlich für die Fernschüler konzipiert und durchgeführt. In vorbereitendem Seminarunterricht lernen die Kandidaten zuvor die Prüfer kennen und können sich somit gut auf die Prüfung einstellen. Hohe Erfolgsquoten von mehr als 95% bestandenen Prüfungen geben den Kandidatinnen und Kandidaten viel Sicherheit.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.