PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 497230 (ILS Institut für Lernsysteme GmbH)
  • ILS Institut für Lernsysteme GmbH
  • Doberaner Weg 18 -22
  • 22143 Hamburg
  • http://www.ils.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Spillner
  • +49 (40) 656972-21

Beliebtester Fernkurs des Jahres: Social Media Manager des ILS

In einem offenen Online-Voting wurde der ILS-Lehrgang "Social Media Manager" zum Fernkurs des Jahres 2012 gewählt

(PresseBox) (Hamburg, ) Hamburg. Mit der Auszeichnung als "Fernkurs des Jahres 2012" gewinnt der Fernlehrgang "Social Media Manager" des ILS, Deutschlands größter Fernschule, den in diesem Jahr erstmals ausgelobten Publikumspreis des Forum DistancE-Learning. Damit setzte sich der "Social Media Manager" gegen langjährig etablierte Fernkurse mit über 1.000 Teilnehmern erfolgreich durch. Am 16. April 2012 findet die feierliche Preisverleihung in Berlin im Rahmen des Studienpreises DistancE-Learning statt. "Auf diese Publikumsauszeichnung sind wir besonders stolz! Sie bestätigt uns darin, dass unsere Neuentwicklung den Nerv der Zeit getroffen und Weiterbildung auch in Trendbereichen einen großen Stellenwert hat", betont Ingo Karsten, Geschäftsführer des ILS. Bis Ende Februar konnte für die nominierten Fernlehrgänge auf fernstudientag.de abgestimmt werden. Insgesamt wurden über 17.000 Stimmen während der dreiwöchigen Voting-Phase abgegeben.

Ein besonderes Gewicht wird beim ILS-Fernlehrgang "Social Media Manager" auf den praktischen Einsatz gelegt: Bloggen, Twittern, Podcasting und Networking via Facebook, Google+ und XING stehen selbstverständlich mit auf dem Lehrplan. Darüber hinaus erhalten die Studienteilnehmer eine grundlegende Qualifikation zu den wichtigsten Rechtsfragen sowie zum Social Media-Monitoring und Wissensmanagement im Social Web. Durch die aktive Mitarbeit im lehrgangseigenen Online-Wiki sowie über begleitende Foren-Diskussionen im Online-Studienzentrum des ILS werden die Studieninhalte weiter vertieft. Verschiedene Schwerpunkte können anhand von Modulen gewählt werden. Im Rahmen eines freiwilligen Begleitseminars ist der Austausch mit anderen Teilnehmern sowie erfahrenen Referenten über aktuelle Kampagnen und öffentliche Debatten möglich. Das Seminar kann sowohl online über die virtuelle 3D-Plattform Second Life absolviert werden als auch direkt vor Ort in Hamburg.

Der ILS-Fernlehrgang "Social Media Manager" ging 2011 als der bundesweit erste staatlich zugelassene Fernlehrgang zu diesem innovativen Thema an den Start. "Auf dem Arbeitsmarkt werden Social Media-Experten händeringend gesucht. Wer zertifizierte Qualifikationen nachweisen kann, hat daher beste Chancen", so Karsten. Innerhalb von zwölf Monaten erwerben die Studierenden ein fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrungswerte, um zukünftig eigene Social Media-Maßnahmen für Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen zu konzipieren und umzusetzen. 16 Experten aus unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen entwickelten die praxisnahen Studienmaterialien. Alle Studienhefte werden den aktuellen Social Media-Entwicklungen laufend angepasst und stehen allen Studierenden auch im Online-Studienzentrum als PDF-Download zur Verfügung.

Doch damit nicht genug: Erstmalig in Deutschland stellte das ILS zum Fernlehrgang auch eine iPad App zur Verfügung, die den gesamten Lehrgang digital abbildet. Somit können die kompletten Studieninhalte des ILS-Fernlehrgangs Social Media Manager auch von unterwegs abgerufen und bearbeitet werden. Das Fernlernen hat damit eine ganz neue Ära erreicht. Bestätigt wurde dies auch durch die Auszeichnung der App mit dem Deutschen Bildungsmedien-Preis digita 2012.

Der Fernlehrgang "Social Media Manager" kostet monatlich 149,- Euro (gesamt 1.877,- Euro), die Studienzeit kann kostenfrei um sechs Monate verlängert werden. Die Teilnehmer erhalten alle Lehrgangsunterlagen in gedruckter sowie digitaler Form. Weitere Informationen zu diesem und allen weiteren über 200 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen bietet die ILS-Studienberatung unter 0800 / 123 44 77 (gebührenfrei). Alles Wissenswerte finden Interessierte auf der ILS-Website: www.ils.de sowie über die App unter http://www.ils.de/....

ILS Institut für Lernsysteme GmbH

Das Hamburger ILS Institut für Lernsysteme (www.ils.de), Deutschlands größte Fernschule, hat sich mit über 200 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen und rund 35 Prozent Marktanteil zum führenden Anbieter moderner Fernlehrgänge in Deutschland entwickelt. Seit über 30 Jahren setzt sich das ILS mit modernen, qualitativ hochwertigen und persönlich betreuten Fernlehrgängen für die erfolgreiche Zukunft seiner Kunden ein. Die Bandbreite der Abschlüsse reicht von institutsinternen Zeugnissen über staatliche Prüfungen, wie das Abitur, bis hin zu öffentlich-rechtlichen Prüfungen vor Kammern

(z. B. IHK) und Verbänden (z. B. bSb). Im Auftrag des Auswärtigen Amtes betreut das ILS bereits seit 1980 Schüler der 5. bis 10. Klasse auf allen fünf Kontinenten.

Das ILS ist als erstes Fernlehrinstitut in Deutschland nach der internationalen Qualitätsnorm "ISO 29990 Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung - Grundlegende Anforderungen an Dienstleistende" zertifiziert und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in der gesamten Branche. Als bundesweit zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung bietet das ILS zudem die meisten nach AZWV zugelassenen Fernlehrgänge an. 200 feste und mehr als 600 freie Mitarbeiter kümmern sich beständig um die Entwicklung neuer Fernlehrgänge und die intensive Betreuung von über 80.000 Teilnehmern pro Jahr. Zum Service gehört auch das Online-Studienzentrum, das allen Fernstudierenden kostenlos zur Verfügung steht. Hier findet man neben unterstützenden Lernprogrammen, aktuellen Informationen sowie betreuten Chats und Foren auch die Möglichkeit, sich schnell und einfach mit den Tutoren und Kommilitonen auszutauschen. Im Jahr 2003 hat das ILS die staatlich anerkannte Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) gegründet. Sie ergänzt das ILS-Angebot mit wirtschaftsorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen, die berufsbegleitend per Fernstudium absolviert werden können.

Das ILS ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.740 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 465 Millionen Euro. Das ILS in Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren gemeinsam mit der Euro-FH zum wichtigsten Standort der Klett Gruppe nach Stuttgart entwickelt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter klett-gruppe.de.