HENRICHSEN beteiligt sich beim Records Management Fachtag am 27. November 2012 in Frankfurt mit einem Vortrag

In seinem Vortrag "Records Management und digitale Akte: so geht es intuitiv und einfach" veranschaulicht Andreas Schneider, Leiter Geschäftsbereich DMS Solutions, wie Informationen in Akten gelangen und für Geschäftsprozesse genutzt werden können

Loog Fachtag RM (PresseBox) ( Straubing, )
Im Rahmen des 6. Fachtages Records Management des Veranstalters PROJECT CONSULT hält HENRICHSEN als renommierter Lösungs-Anbieter einen Vortrag zum Thema "Records Management und digitale Akte: so geht es einfach und intuitiv".

Records Management ist ein in Deutschland noch wenig geläufiger Begriff. Stattdessen wird häufig von virtuellen oder digitalen Akten, Dokumentenmanagement, Vorgangsbearbeitung oder Schriftgutverwaltung gesprochen.

Beim Thema Records Management handelt es sich laut der Definition des Veranstalters PROJECT CONSULT um die Verwaltung wichtiger, aufbewahrungswürdiger oder aufbewahrungspflichtiger Informationen aus Geschäftsleben. Dabei geht es nicht nur um die sichere Aufbewahrung von Informationsobjekten sondern um effiziente Erschließung und einfache Wiedernutzung von wichtigen Informationen mit Unterstützung von Software. Das Grundprinzip von Records Management ist, Ordnung zu schaffen und Ordnung zu erhalten.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern praxisnahe Lösungen vorzustellen, die deutlich machen, dass Records Management einfach eingeführt und im Unternehmensalltag umgesetzt werden kann. Besonders im Zeitalter von Cloud, Mobile & Social (C-M-S) gewinnen dabei die Aspekte einfache Integration sowie einfache Nutzung und Betrieb an Bedeutung.

In seinem Vortrag stellt Andreas Schneider, Leitung Geschäftsbereich DMS Solutions bei HENRICHSEN, ECM ARENA® vor, in der alle Anforderungen an modernes Records Management erfüllt werden. Auch die acht Grundprinzipien des Recordskeeping (Integrität, Verantwortlichkeit, Sicherung, Compliance, Verfügbarkeit, Aufbewahrung, Entsorgung, Transparenz) und deren Auswirkung auf jede unternehmerische Aktivität werden dabei beleuchtet.

Veranstalter und Moderator Dr. Ulrich Kampffmeyer stellt allgemeine Standards und Regularien zum Thema Records Management vor. Somit bildet die Veranstaltung am 27. November in Frankfurt die ideale Plattform für alle Interessenten, die sich mit dem Thema Records Management beschäftigen möchten sich austauschen oder ihr Wissen ausbauen wollen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.