PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 187716 (IKS Photovoltaik GmbH)
  • IKS Photovoltaik GmbH
  • An der Kurhessenhalle 16b
  • 34134 Kassel
  • https://www.iks-photovoltaik.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (561) 953 8050

IKS Photovoltaik präsentiert die neue Generation des Photovoltaik-Lehrsystems für den internationalen Markt

Solartrainer profi für die berufliche Aus- und Weiterbildung

(PresseBox) (Kassel/Valencia, ) Pünktlich zur 23. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition in Valencia, präsentiert die Firma IKS Photovoltaik (www.iks-photovoltaik.de) die neue Generation ihres Photovoltaik-Trainingssystems für den internationalen Markt. Denn ab September 2008 wird der Solartrainer profi für die berufliche Aus- und Weiterbildung im internationalen Design erscheinen - mit Schulungsunterlagen in den verschiedensten Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch etc.).

Das PV-Lehrsystem ist geeignet für den Unterricht in Schulen, Berufsschulen, Ausbildungszentren, Weiterbildungseinrichtungen, Fachhochschulen und Universitäten. Es können elektrotechnische Lehrinhalte zu Aufbau, Funktionsweise, Verschaltung sowie Installation- und Analgentechnik von Photovoltaikanlagen vermittelt werden. Es eignet sich sowohl zur unterrichtsbegleitenden Demonstration wie auch für den Einsatz im Praktikumsversuch.

Aufbau

Das System besteht aus einzelnen Lehrtafeln mit Komponenten für die verschiedenen Versuchsanordnungen. Die Lehrtafeln werden nach Bedarf in den Halterahmen eingehängt und verschaltet. Die Konzeption des Systems erlaubt Versuche im Innen- und Außenbereich.

Für die Innenraumversuche kommt u. a. ein Modulgestell mit einem Solarmodul zum Einsatz. Beleuchtet mit einem dimmbaren Strahler, der auf einem sowohl senkrecht als auch horizontal beweglichen Ausleger angebracht ist, lassen sich problemlos jahreszeitlich abhängige Tagesgänge simulieren. Die Verstellung des Modulneigungswinkels, der Einfluss von Einstrahlung und Temperatur sind zusätzliche Optionen.

Zur Reproduzierbarkeit von Messungen und um tageszeitlich und wetterunabhängig zu sein, wurde ein Modulsimulator entwickelt. Dieser bildet die Funktion eines PV-Moduls exakt nach. Der Kurzschlussstrom ist einstellbar. Besonders wurde darauf geachtet, dass hochwertige Komponenten und Materialien zum Einsatz kommen, wie der Installateur sie auch beim Bau der PV-Anlagen einsetzen wird.

Versuchsinhalte

Die Grundzüge der Photovoltaik unter Berücksichtigung der verschiedenen Einflussparameter können ebenso vermittelt werden wie die Anwendungsfälle der Direktkopplung kleiner Systeme, die Inselnetzbildung und der für den Handwerker besonders interessante Netzparallelbetrieb.

Markteinführung: 23rd European Photovoltaic Solar Energy Conferenz and Exhibition in Valencia
Lieferbar: weltweit
Verkauf: direkt von der Firma IKS Photovoltaik
IKS Photovoltaik auf der 23rd European Photovoltaic Solar Energy Conferenz and Exhibition: Mall Area