Wärmepumpe Und Erdwärme

Wie funktioniert eine Erdwärmepumpe?

(PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Wärmepumpen sind unschlagbar, wenn es um Heizeffizienz, den Umwelt- oder den Kostenaspekt geht. Doch wie funktioniert eine Wärmepumpe?

In erster Linie ist die Arbeitsweise einer Wärmepumpe mit der eines Kühlschrankes zu vergleichen. Die Wärmepumpe nutzt Energie aus aus der Luft, dem Erdreich, oder aus Wasservorkommen. Diese Energie wandelt Sie unter Stromverbrauch (im Idealfall Solarstrom einer Photovoltaikanlage) in nutzbare Wärmeenergie um. Erdkollektoren beispielsweise zapfen die Energie im Boden an und machen sie für die Wärmepumpe zugänglich. Nach der Erzeugung der Wärmeenergie wird diese dem Haushalt zur Verfügung gestellt. Wie genau jedoch eine Erd-Wärmepumpe funktioniert erfahren Sie in diesem Video.

Umweltfreundliche Heizmöglichkeiten in Form von Wärmepumpen sind heutzutage wichtige Mittel, um im Privathaushalt Schadstoffemissionen zu minimieren, die Kosten für Wärmeenergie zu senken sowie das Heizen effizienter zu gestalten.

Weitere Informationen zu Wärmepumpen erhalten Sie unter www.ikratos.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.