Sonnenschutz fuer Kindergarten Weißenohe

Der Kindergarten St. Bonifatius in Weißenohe freut sich über einen neuen Sonnenschutz

Vorallem die Kleinsten freuen sich über die Spende (PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Weißenohe: Schon Alexandra sang „Mein Freund der Baum“ und er soll nun auch zum Freund der Kleinen in der Weißenoher St. Bonifatius Kindertagesstätte werden. Jedenfalls möchte dies der Weißenoher Solar-Unternehmer Willi Harhammer, iKratos GmbH,  der mit seiner Spende in Höhe von 365 Euro, dem Reinerlös aus der diesjährigen Hausmesse, den Kindern in ihrem weiten Umfeld einen schattigen Platz zum Spielen schaffen will. Kindergartenleiterin Kerstin Pohl und Pfarrer Andreas Hornung zeigten sich besonders dankbar für diese Zuwendung weil sie ihnen die Möglichkeit gibt den Kindern kleine Sonderwünsche zu erfüllen. Der warme und sonnenreiche Sommer in diesem Jahr zeigte wieder einmal allzu deutlich wie wichtig ein natürlicher Schattenplatz ist, um den Kleinen das Spielen im Freien zu ermöglichen. Nun soll ein schnell wachsender Baum gepflanzt werden der auf natürliche Art diese Anforderung erfüllen kann und zugleich der Nachhaltigkeit gerecht wird.

Bericht: Rolf Riedel                                                               
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.