Photovoltaik - lohnt sich das?

Solarenergie als Energielieferant

kleines Balkonsolarmodul
(PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Die Sonne ist die größte, stärkste und natürlichste Energiequelle, die uns bekannt ist. Neben den klassischen Photovoltaikanlagen gibt es auch viele nützliche Gegenstände, die mit Solarzellen ausgestattet sind. Taschenrechner, Rücksäcke, die zum Laden des Mobiltelefons geeignet sind, Solarlampen und viele weitere Geräte sind bereits erhältlich.

Aktuell ist die Photovoltaik vor allem zur Energieversorgung des Hauses optimal geeignet. Je nach Dachgröße und Modulwahl können 10 kWp installierte Leistung die Stromkosten drastisch senken. Damit schont man Umwelt und Geldbeutel. Auch kleinere Dächer sind für Photovoltaik geeignet.

Wenn kein Privatdach zur Verfügung steht, kann der eigene Balkon zum Kraftwerk werden. Kleine Balkonsolar-Module bringen Ihnen bis zu 600 Watt Leistung in die eigenen vier Wände. Auch dadurch werden Kosten eingespart und die Umwelt geschont.

Nachdem die Sonne eine unerschöpfliche Energiequelle darstellt, ist die Nutzung der Energie äußerst sinnvoll. Profitieren Sie von Solarenergie.

Weitere Informationen zu Photovoltaikanlagen und Balkonsolaranlagen erhalten sie auf der Website der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.