Ölheizung Gasheizung - warum die Wärmepumpe richtig ist

Öl Gas raus - Wärmepumpe ersetzt die Heizung

Solar macht frei (PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Fossile Brennstoffe für die Heizungen wie Öl und Gas müssen importiert werden - in Zukunft setzt Deutschland auf erneuerbare Energien aus dem eigenen Land.

Wer eine Öl oder Gasheizung besitzt kann leicht auf erneuerbare Heizung mittels Wärmepumpe umsteigen - im Prinzip ersetzt wird der Öl/Gaskessel durch eine Wärmepumpe die mit eigenem Solarstrom oder Ökostrom versorgt wird ersetzt. der Anschluss am bestehenden Heizkörper oder Fussbodensystem ist schnell durchgeführt.

Klar ist es auch möglich die bisherige Heizung mit einer Wärmepumpe zu koppeln.

Informationen Vorträge mit Beratung mit Ausstellung bietet das Sonnencafe in Weißenohe täglich von 9.16 Uhr Tel Anmeldung 09192992800
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.