Heizung tauschen zum Festpreis in der Metropolregion Nürnberg

Öl und Gas gegen Wärmepumpe tauschen

wärmepumpe.JPG (PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Heizungstausch mit Wärmepumpen - zum Festpreis - Jetzt Umsteigen: Heizung raus Wärmepumpe rein

Eine moderne Wärmepumpe ist einfach und ersetzt Ihre jetzige Öl oder Gasheizung

Wenn Ihr Heizölverbrauch bei 2500 Liter Heizöl oder 2400 m³ Gas liegt ist die Wärmepumpe eine ideale Möglichkeit in Zukunft Gerüche und Öllieferungen zu umgehen. Zudem spart man Geld und erzeugt moderne umweltfreundliche Wärme fürs Haus.

Sparen Sie ab sofort Geld - Tauschen Sie jetzt Ihre alte Heizung gegen eine iKratos-Wärmepumpe. Einbau ohne Wenn und aber zum Festpreis von 14.999 Euro.

Neu: in jedem Haus machbar, egal ob Fussbodenheizung oder Heizkörper. Wärmepumpen lassen sich mit Photovoltaik ideal kombinieren - eine Lösung für noch mehr Unabhängigkeit

iKratos bietet Beratung mit Ausstellung täglich von 9-16 Uhr - in der Metropolregion Nürnberg

Alternative zur Warmwassererzeugung - Wärmepumpe für Warmwasser ersetzt Öl oder Gas

Ihr Warmwasserverbrauch liegt jährlich bei rund 600 Liter Heizöl. Sparen Sie ab sofort Geld - ist in jedem Haus machbar. Wärmepumpen lassen sich mit Photovoltaik- Anlagen ideal kombinieren - die Lösung für noch mehr Unabhängigkeit. Einbau ohne Wenn und aber zum Festpreis von 4.999 Euro.

Beratung in der Ausstellung bei ikratos-Energietechnik Tel 09192 992800 täglich von 9-16 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.