Caterva Sonne neo Speicher mit SunPower® Solarmodulen- eine gute Kombination

Speicher mit 7.500 KWh Freistrom und Prämie pro Jahr

Weißenohe bei Nürnberg, (PresseBox) - Heute produziert man seinen Strom selbst damit ist die Stromrechnung "Schnee von gestern". Photovoltaik erzeugt Strom - dazu wird gespeichert - für Haus, Wärmepumpe und E-Auto. 100% Energiefrei rund um die Uhr mit eigenem "Ökostrom".

Höchste Leistung vom Dach liefern dabei SunPower® Module - mit 25 Jahren Voll-Garantie. SunPower® - der Weltmarktführer auf Ihrem Dach. Bereits 3 SunPower Module liefern bis zu 1.100 KWh pro Jahr. Die lichtempfindlichen patentierten Solarzellen mit der Maxeon® Technologie verzichten auf der Vorderseite auf Lötbahnen.

Jetzt gibt es die ideale Kombination von der iKratos GmbH aus der Metropolregion Nürnberg zusammen mit dem Caterva Speicher neo und SunPower als Komplettpaket

Mit dem Caterva Speicher neo bekommen Sie 20 Jahre 7.500 KWh Freistrom - dazu passend sind 20 SunPower-Modulen (Süddach)

Die Caterva GmbH bietet Lithium-Speicher für Eigenheimbesitzer zur Selbstversorgung. Caterva bewirtschaftet die Speicher und erwirtschaftet so Erlöse für Endkunden. 20 Jahre Freistrom heißt daher: 20 Jahre Strom vom eigenen Dach, 20 Jahre Wartung inklusive. Caterva Sonne neo - mit ca. 13 kWh genügend Speicherkapazität – fürs Haus - also ideal für Besitzer von gut gedämmten Häusern mit Wärmepumpenheizung.

Website Promotion

iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.