PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753562 (iKratos Solar und Energietechnik GmbH)
  • iKratos Solar und Energietechnik GmbH
  • Bahnhofstrasse 1
  • 91367 Weißenohe bei Nürnberg
  • http://www.ikratos.de
  • Ansprechpartner
  • Willi Harhammer
  • +49 (9192) 992800

1 m² Energie für jeden Bundesbürger würde ausreichen ...

Eine kurze Betrachtung, wie man Energie gerecht verteilt ...

(PresseBox) (Weißenohe bei Nürnberg, ) Jeder Bundesbürger bräuchte nur 1 m² um seine eigene Stromenergie zu erzeugen. Die Sonne hat so viel Kraft, das nur 4 m² Fläche ausreichend würden eine durchschnittliche Familie in Deutschland mit Strom das ganze Jahr versorgen. Diese Werte sind realistisch, hinzu kommt jedoch das Verbrauchsverhalten und der Wirkungsgrad der Gesamtanlage. Da die Kraft der Sonne mittels Solarmodulen umgesetzt werden kann, und das, das ganze Jahr, spielen Module-Wirkungsgrad, Ausrichtung, diffuses Lichtverhalten, Lichtreflexion, Wirkungsgrad der Gesamtanlage und Dachneigung eine wichtige Rolle.

Vor der Haustüre liegt viel Energie, man muss sie nur nutzen.


Die Sonne liefert sehr viel Energie. Die Globalstrahlung der Sonne auf 1 m² erzeugt Energie von ca. 120 l Heizöl, das entspricht rund 1200 kWh am Strom. Ein Photovoltaikmodul kann davon rund 15 % in Strom pro Jahr umwandeln. Übrigens Deutschland besteht aus 357.340 Quadratkilometern Fläche. Rund 8 % werden in Deutschland mit Dächern überdeckt, rein theoretisch würden 3-4 % der Dachflächen ausreichen um Deutschland mit Energie zu versorgen. Hinzukommend wären da noch die Fassadenanlagen und Freiflächenanlagen zu nennen. In dieser Betrachtung. In dieser Betrachtung wurde auch der Energieverbrauch von Industrien, Automobile und Heizverhalten bei gesteigerten Energie Effizienz Verhalten berücksichtigt.

Ein Beispiel aus der Praxis:


Eine durchschnittliche Familie benötigt pro Jahr 4500 kWh Strom, mit einem 40 m² großen Photovoltaik-System könnte sich diese Familie zusammen mit einem entsprechenden Speichersystem voll versorgen, zu große Versorgungslücken könnten weiterhin aus dem Netz gefüllt werden. Einmal installiert, wird keinerlei Energie außer Sonnenkraft für die Anlage benötigt. Solche Anlagen gibt es bereits für rund 10.000 €, und werden in einem Tag installiert.

Letztendlich kann man es ändern


Wir betrachten unsere Umwelt und Ressourcen als endlose ausquetschbare Energiequelle, dieser Irrtum kann mit einfachen Techniken wieder gerade gerichtet werden. Narben bleiben jedoch zurück und auch die Klimaveränderungen werden zunehmen. Deutschland hat es in der Hand, den Planeten als Land der Zukunft bewohnbar zu erhalten um als Vorreiterrolle anderen zu zeigen, dass es funktioniert..