IKOR Finsure: Erweiterung von Guidewire-Lösungen und Insurtech-Entwicklung

IKOR-Spin-off zur Weiterentwicklung der Versicherungs-Suite

(PresseBox) (Hamburg, ) In dem Spin-off IKOR Finsure konzentriert die IKOR Management- und Systemberatung GmbH ihre Expertise zu Guidewire-Technologien und reagiert auf das zunehmende Interesse deutscher Versicherungsunternehmen an der internationalen Standardsoftware für Sachversicherungen. Das zum 1. Januar 2017 gegründete Unternehmen ist in Köln ansässig und präsentiert ein breites Leistungsangebot für die Digitalisierung und Modernisierung der Kernsysteme von Sachversicherern.

Als erstes Unternehmen in Deutschland spezialisiert sich IKOR Finsure auf die Optimierung und Erweiterung von Guidewire-Technologien und –Lösungen. „IKOR Finsure implementiert die Guidewire InsuranceSuiteTM bei unseren Kunden und passt sie den Gegebenheiten des deutschen Versicherungsmarkts an. Ein weiteres Ziel ist die Erweiterung der Anwendungen, beispielsweise mit API-Lösungen oder Insurtechs“, stellt Lars Ackermann, Geschäftsführer von IKOR Finsure, das Leistungsportfolio vor.

IKOR Finsure nimmt die Digitalisierung bei den Versicherern in den Blick

In dem zum 1. Januar 2017 gegründeten Spin-off IKOR Finsure GmbH zentriert und erweitert die IKOR Management- und Systemberatung GmbH (IKOR M & S) ihre Expertise zu Guidewire-Technologien. Erweiterungen, wie API-Lösungen, ergänzen die Anwendungen zu einer Plattform für das digitale Zeitalter. „Wir bieten Versicherern ein umfassendes Angebot von der Modernisierung der Sachversicherungs-Kernsysteme bis hin zu digitalisierten Prozessen für Vertrieb und neue Kundennähe“, fasst Hans-Jürgen von Henning, Partner und Chef-Berater bei IKOR Finsure, das Leistungsspektrum zusammen. Von Henning hat in seiner langen Consultant-Tätigkeit für Fachbereiche und IT der Finanzwirtschaft - ab 2007 als geschäftsführender Gesellschafter der arc innovations GmbH & Co KG - diverse Innovationsprojekte begleitet, zuletzt als Business Architect für das Digitalisierungsprogramm der Zurich-Versicherung.

Interesse deutscher Versicherer an Guidewire-Lösungen wächst

IKOR Finsure bezieht Räume im „Startplatz“ in Köln, ein bewusstes Statement für den Versicherungsstandort im Rheinland. Für einen Kölner Versicherer wird das Spin-off Aktivitäten im Development übernehmen. Die Assekuranz ist der Pionier bei der Einführung der kompletten Software-Suite für Kernversicherungen von Guidewire in Deutschland und baut dieses mit IKOR M & S als Projektdienstleister zur umfassenden Versicherungsplattform aus. Weitere Unternehmen der Branche beginnen aktuell ebenfalls mit der Bewertung der Lösung.

Website Promotion

IKOR Management- und Systemberatung GmbH

Als Technologieberatung steht IKOR seit 20 Jahren für Ideen, Konzepte und Realisierungen von zukunftssicheren IT-Prozessen für die Welt der Financial Services.

Dazu bietet die IKOR Management- & Systemberatung GmbH Unterstützung mit branchenspezifischem Prozesswissen, die IKOR Products GmbH entwickelt Software für Steuern und Rechnungswesen. Die IKOR Finsure GmbH ist spezialisiert auf die Implementierung und Weiterentwicklung von Guidewire-Technologie und –Produkten. Beratungsstark und lösungsorientiert schlüsseln wir Technologien für eine nachhaltige IT-Strategie im Sinne unserer Kunden auf.

Unsere Kunden aus dem Versicherungsbereich profitieren von individuell angepasster und partnerschaftlicher Unterstützung bei der Fortentwicklung von Geschäftsprozessen und IT. Unsere Expertise reicht von der Optimierung von Zahlungsverkehrs- und Rechnungswesensystemen (In-/Exkasso und FI) bis hin zum Customizing von Kernsystemen, wie die Guidewire-Produkte. Unsere Kernkompetenz ist die Auswahl und Integration geeigneter IT-Plattformen und die Anbindung von Umsystemen. Zu unseren Auftraggebern gehören u. a. Allianz, Generali, neue leben, Postbank Versicherung, Talanx, Zurich u. v. m.

IKOR ist neben der Mitgliedschaften beim BITKOM beim Netzwerk der Versicherungsforen Leipzig aktiv. Bundesweit sind 100 IKOR-Mitarbeiter im Projekteinsatz, unsere Firmenstandorte sind Hamburg, Köln und Oberhausen.

Mehr Informationen unter www.ikor.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.