PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754961 (IHSE GmbH)
  • IHSE GmbH
  • Maybachstraße 11
  • 88094 Oberteuringen
  • http://www.ihse.de/
  • Ansprechpartner
  • Stefan Ruppert
  • +49 (7546) 9248-59

IHSE präsentiert Draco tera-Matrixswitche mit ExtremeUSB® 3.0-Verlängerungstechnik für Rundfunkanwendungen auf der IBC 2015

(PresseBox) (Oberteuringen, ) IHSE, ein führender Hersteller von KVM-Produkten zum Verlängern und Schalten von Computersignalen, und Icron Technologies, ein führender Hersteller von USB- und Videoverlängerungstechnologien, geben bekannt, dass IHSE den nahtlosen Einsatz von Icron’s USB 3.0 Spectra™ 3022-Extender in Draco tera KVM-Matrixsystemen auf der IBC 2015 in Amsterdam im Live-Einsatz demonstriert.

Die IHSE Draco tera KVM-Matrixswitch-Systeme ermöglichen es, enorme Datenmengen, darunter gestochen scharfe 4K-Videos mit Bildraten von 60 Hz in optimaler Bildqualität verzögerungsfrei zu übertragen und umzuschalten. Die Hochgeschwindigkeits-Switche bietet IHSE für die verschiedensten Einsatzbereiche in den verschiedensten Größen an, darunter der weltweit führende 576-I/O-Port-Switch, der die beliebig zusammengestellte Konfiguration aus Glasfaser-, Cat-X- und Koaxmodulen erlaubt.

Der Icron Spectra 3022-Glasfaserextender ist bei IHSE sowohl als Teil von Draco tera-Matrixlösungen als auch als Standalone-Extendersystem erhältlich. Er enthält die ExtremeUSB® Suite mit Funktionen wie transparenter USB-Verlängerung, echtem Plug-and-Play (keine Softwaretreiber erforderlich) und Kompatibilität zu Windows®, OS X® und Linux®.

„Für Medienschaffende ist es wichtig, dass Bilder und Dateien von beträchtlicher Größe verzögerungsfrei über weite Strecken übertragen und nahtlos umgeschaltet werden", erklärt Enno Littmann, Geschäftsführer von IHSE. „USB 3.0 wird in der Branche zunehmend wichtiger und die USB-Verlängerungstechnik von Icron gibt uns die Möglichkeit, die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen."

„In Rundfunkstudios wächst der Bedarf nach hochleistungsfähigen KVM-Infrastrukturen", erläutert Glenn Antonelli, Vice President of Marketing von Icron. „Die Verbindung des neuesten IHSE 576-Port Draco tera-Switch mit unserem Spectra 3022-Extender erlaubt den gemeinsamen Datenfluss von USB-3.0- und 4K-Videosignalen mit unvergleichlicher Flexibilität bis zu 100 m über Glasfaserkabel."

Über Icron Technologies

Icron Technologies ist der führende Entwickler und Hersteller leistungsstarker USB- und Video-Extending-Lösungen für kommerzielle und industrielle Anwendungsbereiche weltweit. Die patentierte Extending-Technologie von Icron ermöglicht eine Ausweitung von PC-Video- und USB-Geräten über eine Vielzahl von Medientypen, darunter u. a. Cat 5, Glasfaser, Wireless, DisplayPort sowie über ein Firmen-LAN. Die Extending-Produkte von Icron werden in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen eingesetzt, einschließlich digitale Heim-Konnektivität, Industrieautomation, medizinische Bildgebung, Luft- und Raumfahrt, interaktive Whiteboards, Digital Signage, Remote-Desktop-Verlängerung, Sicherheit, betriebliche Datenverarbeitung, isolierter USB und in beliebigen Bereichen, in denen ein PC von einem Display oder Peripheriegerät entfernt positioniert wird. icron.com 

IBC 2015 Stand-Nr. 7.B30

IHSE GmbH

Die IHSE GmbH ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller hochspezialisierter KVM-Produkte. KVM steht für Keyboard, Video, Maus. Mit KVM-Technologie lassen sich die pri-mären Computersignale, darunter DVI, HDMI, 4K DisplayPort, digitales Audio und USB schal-ten und verlängern. Am Bodensee gelegen, entwickelt und fertigt IHSE mit 30-jähriger Erfah-rung Switche zum abgesetzten Bedienen und Schalten von Rechnern und Konsolen sowie Extender zur verlustfreien bidirektionalen Signalverlängerung.

Die bereits mehrfach ausgezeichneten IHSE-Produkte bestechen durch erstklassige Ferti-gungsqualität, hohe Verfügbarkeit, großen Bedienkomfort und rasante Übertragungsge-schwindigkeiten. Viele große Namen aus den Bereichen Rundfunk, Postproduktion, Leitstel-len, Bankwesen, Industrie, Medizin, Seefahrt, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Flugsiche-rung sowie staatliche Institutionen vertrauen auf KVM-Systeme aus dem Hause IHSE. Wei-terführende Informationen finden Sie im Internet unter ihse.de.