IHO präsentiert sich zum 25-jährigen Bestehen in neuem Gewand

Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz mit verändertem Markenauftritt anlässlich Verbandsjubiläum

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Ab Frühjahr 2017 präsentiert sich der IHO in einem neuen Look: Ein überarbeitetes Corporate Design sorgt für ein modernes Erscheinungsbild des Industrieverbands. Die Veränderung steht dabei unter dem Motto: Evolution statt Revolution. Es wird auf bewährte Elemente in der Farbgebung gesetzt, um der eigenen Tradition treu zu bleiben.

Der nationale Verband der Reinigungs-, Wasch- und Desinfektionsmittelhersteller für den Großverbrauch erhält einen neuen Markenauftritt. Das 25-jährige Verbandsjubiläum wurde dabei zum Anlass genommen, den Veränderungsprozess zu wagen. Das überarbeitete Markendesign ist modern und klar. Zentrales Element ist die neue Wort-Bild-Dachmarke, mit dem Leitmotiv der Flüssigkeit, die als Bindeglied zwischen Oberfläche und Hygiene dient. Das Motiv findet sich zentral in der Formsprache aller neuen Submarkenlogos wieder.

Mit dem neuem Logo einher geht ein vollständig verändertes Corporate Design. Der Verband ist in den vergangenen 25 Jahren kontinuierlich gewachsen und repräsentiert heute rund 92% der am deutschen Markt vertretenen Unternehmen. Pressesprecher Eric Buhse erklärt: „Eine solche Neuentwicklung ist immer auch ein mutiger Schritt. Die Branche und der Verband haben eine lange Tradition, aber auch immer ein Gespür für aktuelle Entwicklungen. Der neue moderne Auftritt bildet das ab.“

Für die Umsetzung des neuen Markenauftritts ist DBF - Designbüro Frankfurt verantwortlich. Die Kreativagentur war damit betraut, eine Vielzahl über die Jahre entstandener Informationsangebote, Siegel oder Branchengrafiken in einem einheitlichen Stil zu vereinen. „Als Marken- und Designagentur war es unser Ziel, das Qualitätsbewusstsein und die Zukunftsorientierung des IHO sichtbar zu machen“, so Agenturleiter Alexander Lis und fährt fort: „In der neuen Visualität verbindet sich die gewachsene Tradition des Verbands und seiner Mitglieder mit dem Blick für die Dynamik der heutigen Zeit.“

Website Promotion

IHO Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz für industrielle und institutionelle Anwendung

Der IHO, mit Sitz in Frankfurt am Main, vertritt die Interessen der Reinigungs- und Desinfektionsmittellhersteller für den Großverbrauch in Deutschland. Zu den Geschäftsfeldern der 54 Mitgliedsunternehmen gehören die Bereiche Gesundheitswesen, Großküchenhygiene, Gebäudereinigung, Lebensmittelindustrie, Großwäschereien und auch Metallindustrie.

Die Branche der professionellen Reinigungsindustrie setzt in Deutschland über 1 Milliarde Euro um und beschäftigte national mehr als 7000 Mitarbeiter. Die zumeist kleinen und mittelständischen Unternehmen weisen eine überdurchschnittliche Forschungs- und Innovationsquote auf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.