Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1129190

IHK Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113 Bonn, Deutschland http://www.ihk-bonn.de
Ansprechpartner:in Frau Rebekka Boos +49 228 2284186
Logo der Firma IHK Bonn/Rhein-Sieg

Schutz digitaler Identitäten im Unternehmen

#GemeinsamDigital DIGITAL.SICHER.NRW trifft IHK Bonn/Rhein-Sieg

(PresseBox) (Bonn, )
„Identitätsdiebstahl gehört inzwischen zu den großen IT-Sicherheitsrisiken deutscher Unternehmen. Die Unternehmen sollten deshalb die Zugangsdaten ihrer Mitarbeiter besser schützen“, so Peter Meyer, Mitglied der Geschäftsführung von DIGITAL.SICHER.NRW, zu den aktuellen Herausforderungen der Cybersicherheit für die Wirtschaft. Aus diesem Anlass greifen das Kompetenzzentrum für Cybersicherheit in der Wirtschaft NRW und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg dieses Thema in einem kostenfreien Webinar auf. Es findet am Mittwoch, 12. Oktober, von 15 bis 17.00 Uhr, statt. 

Der Handel mit gestohlenen Identitäten hat sich zu einem lukrativen Geschäftsmodell im Dunkelfeld der Cyberkriminalität entwickelt. Eine einfache digitale Identität kann bereits aus einem Login und Passwort bestehen und hat ohne eine Zwei-Faktor Authentifizierung ein sehr niedriges Sicherheitsniveau.  

Eine digitale Identität, wie der Account beim E-Mail-Anbieter oder das eigene Facebook-Profil, aber auch der berufliche Account beim Unternehmen ermöglichen es plattformübergreifend mehrere Online-Dienste mit derselben digitalen Identität zu nutzen. Dazu gehören die Nutzung von Clouddiensten, der Einkauf in Onlineshops, das Durchführen von Bankgeschäften oder die Betreuung von Social Media Accounts im Unternehmen.   

Für die Wirtschaft bedeutet das, dass mittlerweile durch die Vielzahl vorhandener Zugangsdaten in Unternehmen und bei einzelnen Mitarbeitern die Angriffsfläche für Identitätsdiebstahl immer größer wird. Bei einem Missbrauch drohen daher den Unternehmen neben Imageschäden auch Datenverluste und handfeste wirtschaftliche Folgen.  

„Es ist uns daher sehr wichtig Unternehmen für diese Thematik zu sensibilisieren und effektive Schutzmaßnahmen aufzuzeigen“, erklärt Heiko Oberlies, ITK-Referent der IHK Bonn/Rhein-Sieg, das Ziel der Veranstaltung. In der Veranstaltung wird daher neben einer Grundlagenvermittlung über rechtliche Folgen und Möglichkeiten für einen effektiven Schutz gesprochen. Ferner wird auf zukünftige Entwicklungen eingegangen. Die Möglichkeit, zum Abschluss individuelle Fragen mit allen Vortragenden zu diskutieren, runden dieses Angebot ab. 

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Heiko Oberlies, Telefon 0228 2284 138 oder unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6492752. 

DIGITAL.SICHER.NRW 

Das Kompetenzzentrum für Cybersicherheit in der Wirtschaft in NRW unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Nordrhein-Westfalen kostenlos bei der Erhöhung ihrer digitalen Sicherheit und gibt schnellen und unkomplizierten Zugang zu Informationen und Ressourcen zu diesem Thema. Neben Information, Weiterbildung und Erstberatung ist die praxisnahe Aufbereitung von IT-Sicherheitsthemen ein Kernziel des Kompetenzzentrums.  

Weitere Informationen unter: www.digital-sicher.nrw 

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.