Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1110226

IHK Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113 Bonn, Deutschland http://www.ihk-bonn.de
Ansprechpartner:in Frau Rebekka Griepp +49 228 2284186
Logo der Firma IHK Bonn/Rhein-Sieg

IHK Bonn/Rhein-Sieg begrüßt 40 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten

#GemeinsamFürFachkräfte Weiterbildungsstipendium des BMBF

(PresseBox) (Bonn, )
Wie jedes Jahr seit 1991 hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg zum Frühjahr neue Stipendiaten aufgenommen und begrüßt. 40 Fachkräfte können sich auf eine finanzielle Unterstützung bei anspruchsvollen beruflichen Weiterbildungen - im Wert von bis zu 8.100 Euro im Zeitraum von drei Jahren ab dem Aufnahmejahr - freuen. Mit dem Weiterbildungsstipendium fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fachbezogene sowie fachübergreifende Lehrgänge, die zur beruflichen und persönlichen Entwicklung der jungen Fachkräfte aus der Region beitragen. Ob Techniker/-in, Fachwirt/-in, Meister/-in, ein berufsbegleitendes Studium oder eine Sprachreise, Softwarekurse sowie persönlichkeitsbildende Seminare - den Stipendiaten steht eine breite Palette von Weiterbildungen zur freien Auswahl zur Verfügung. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten können während der Förderzeit mehrere Weiterbildungen absolvieren, bis der maximale Betrag von 8.100 Euro ausgeschöpft ist.

Mit dem Weiterbildungsstipendium können die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie die Anschaffung der für die Weiterbildung benötigte Literatur abgedeckt werden. „Eine sehr gerne und häufig von unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten genutzte Möglichkeit ist der IT-Bonus für den Kauf eines Notebooks, das während der Weiterbildung benötigt wird“, sagt IHK-Ansprechpartnerin Barbara Palusinska. Der IT-Bonus wird im ersten Jahr der dreijährigen Förderzeit im Zusammenhang mit einer Fortbildung beantragt und in Höhe von 250 Euro ausbezahlt.

Jährlich erhalten bundesweit rund 6.000 Berufseinsteiger ein Stipendium. Dank des Weiterbildungsstipendiums gelingt es vielen Stipendiatinnen und Stipendiaten beruflich aufzusteigen. Bisher konnten von der IHK Bonn/Rhein-Sieg mehr als 700 Begabte mit knapp 2,1 Millionen Euro zum Wohle der regionalen Wirtschaft gefördert werden.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen sowie den Anforderungen und wichtige Unterlagen zur Bewerbung gibt es unter www.ihk-bonn.de unter Webcode @828.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.