Wo verlieren Unternehmen heute Geld?

Wirtschaftsjunioren laden zum Unternehmerdialog ein

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg laden zum 1. Unternehmerdialog 2017 ein. Der Dialog findet am 21. Februar 2017, 19 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Referent des Abends ist Volker Pressel zum Thema „Wo verlieren Unternehmen heute Geld?“

In seinem interaktiven Vortrag geht er auf folgende Fragen ein: Wie lassen sich Reibungsverluste im Unternehmen reduzieren? Was ist bei der Reklamationsbearbeitung zu beachten? Welche Methoden eignen sich zur Konsensbildung? Pressel ist Inhaber der Crestcom Führungsschule Bonn/Rhein-Erft und Geschäftsführer der Business Akademie Bonn. Ziel seiner Trainings ist es, nicht nur zu lernen – sondern anzuwenden, umzusetzen und zu profitieren. „Seine Führungsschule entwickelt Vorgesetzte zu Führungskräften durch die Ausbildung in den zehn wichtigsten methodischen und persönlichen Kompetenzen, die die Führungsqualität eines Managers ausmachen. Dabei werden Video- und Präsenztraining in sinnvoller Weise kombiniert. Ziel jedes Trainings ist die nachhaltige Verhaltensänderung im Sinne des Unternehmenserfolges“, sagt WJ-Geschäftsführer Michael Schmaus. Nähere Informationen und Anmeldung bei Beatrice Frosch, E-Mail frosch@bonn.ihk.de; Telefon 0228/2284-129, oder unter www.wj-bonn.de.

Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg engagieren sich als Stimme der jungen Wirtschaft in der Region. Mit vielfältigen Veranstaltungen und Projekten, auch im sozialen Bereich, gestalten sie aktiv und ehrenamtlich das wirtschaftliche Leben in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mit. Die Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft. Deutschlandweit sind ca. 10.000 wirtschaftlich interessierte Leistungsträger unter 40 Jahren mit über 200 Kreisverbänden vor Ort. Mit diesem Netzwerk und dem standortübergreifenden Wissen im Rücken sehen sie sich als Mitgestalter der Zukunft dieses Landes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.