Talente suchen und finden

#GemeinsamUnternehmen #GemeinsamBilden

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg gGmbH erweitert ihr Angebot um einen neuen Zertifikatslehrgang für Mitarbeiter/-innen im Personalmanagement. Der „Talent Acquisition Specialist (IHK)“ sucht in Zeiten des Bewerbermangels aktiv neue Wege um passende Kandidatinnen oder Kandidaten zu ermitteln. „Der Lehrgang beleuchtet Personalentwicklung und Personalmanagement im Wandel der Zeit, das Zusammenspiel einzelner Komponenten und erörtert darauf aufbauend Kriterien für zielführende Strategien“, sagt Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft: „Die Dozenten vermitteln dabei praxisnah kosten- und ressourceneffiziente Methoden, um die Arbeitgeberattraktivität langfristig zu erhöhen und das Employer Branding zu etablieren.“

Der Zertifikatslehrgang umfasst 56 Unterrichtseinheiten, welche an vier Wochenenden vom 12. Oktober bis zum 17. November 2018 im IHK-Bildungszentrum, Kautexstraße 53, 53229 Bonn, stattfinden. Er richtet sich insbesondere an Personalmanager, -referenten, HR-Manager und Mitarbeiter/-innen im Personal Marketing sowie Personen, die sich auf den letzten Stand der Mitarbeitergewinnung bringen möchten.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Franziska Düßdorf, Telefon 0228/97574-24, E-Mail duessdorf@wbz.bonn.ihk.de, oder unter www.ihk-die-weiterbildung.de, Webcode 947323.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.