PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 371188 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Scheitelwelle der Insolvenzen ist überschritten

Wirtschaftskrise wirkt sich auch bei den Insolvenzen aus / 250 Unternehmensinsolvenzen im 1. Halbjahr 2010 im IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg

(PresseBox) (Bonn, ) Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat sich im ersten Halbjahr 2010 gegenüber dem Vorjahreszeitraum stabilisiert. Das Statistische Landesamt registrierte 250 Unternehmensinsolvenzen und damit ein leichtes Plus von 1,2 Prozent (2009: 247). NRWweit wurde eine Zunahme von 13 Prozent verzeichnet. "Im zweiten Quartal 2010 waren die Insolvenzahlen im IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg aber schon wieder rückläufig, so dass wir die größten Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise hinter uns haben dürften und der Scheitelpunkt der Insolenzwelle überschritten ist. Auch im Vergleich zum 2. Halbjahr 2009 ist eine deutliche Entspannung eingetreten", sagt IHK-Konjunkturexpertin Carina Nillies: "Dennoch wird bei einigen von der Krise betroffenen Unternehmen die Substanz nicht ausreichen, so dass weitere Insolvenzen zu erwarten sind."

Im Rhein-Sieg-Kreis wurden im 1. Halbjahr 2010 159 Unternehmensinsolvenzen gezählt, ein leichter Rückgang um 1,9 Prozent (2009: 162). Der voraussichtliche Forderungsausfall beläuft sich auf 72,2 Millionen Euro, davon betroffen waren 304 Beschäftigte. In der Stadt Bonn stiegen die Unternehmensinsolvenzen von 85 um 7,1 Prozent auf 91. Davon betroffen waren 208 Beschäftigte, der voraussichtliche Forderungsausfall beläuft sich auf 42,5 Millionen Euro.

Mit einem eigenen Veranstaltungsprogramm "Stark für den Aufschwung. Finanzierung, Innovation, Märkte" möchte die IHK Bonn/Rhein-Sieg ihre Unternehmen bei der Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise unterstützen und neue Perspektiven für Wachstum und Beschäftigung aufzeigen. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode 881.