PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 762818 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Ratifizierung der KURS-Kooperationsvereinbarung zwischen dem HELIOS Klinikum Siegburg GmbH und dem ANNO Gymnasium Siegburg

(PresseBox) (Bonn, ) Das ANNO Gymnasium Siegburg und das HELIOS Klinikum Siegburg ratifizieren heute Ihre Kooperationsvereinbarung als KURS-Lernpartner. Die Vereinbarung bildet die Grundlage für zahlreiche gemeinsame zukünftige Aktivitäten. „Außerschulische Lernorte bieten unseren Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten, Berufsfelder zu erkunden und sich dann individuell auf den zukünftigen Beruf oder das Studium vorzubereiten“, betont Michael Arndt, kommissarischer Schulleiter des ANNO Gymnasiums.

Das Gymnasium kooperiert mit den Experten des HELIOS Klinikums, die einmal im Jahr die unterschiedlichen Pflege- und Sozialberufe im Schulunterricht vorstellen werden. Interessierten Schülerinnen und Schülern wird darüber hinaus die Teilnahme an einem dreiwöchigen Praktikum im Unternehmen ermöglicht. Außerdem gestalten Experten und Auszubildende des Unternehmens einzelne Unterrichtsstunden in Religion und Ethik mit besonderem Praxisbezug und Fallstudien. „Mit dieser Kooperation möchten wir junge Menschen für die anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Klinikum begeistern und ihnen die guten Ausbildungs- und Karrierechancen im sozialen Bereich aufzeigen“, erläutert Dr. Niklas Cruse, Geschäftsführer des HELIOS Klinikums in Siegburg.

KURS, Kooperation Unternehmen der Region und Schule, ist eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln, der Industrie- und Handelskammern Aachen, Köln und Bonn/Rhein-Sieg und der Handwerkskammer zu Köln. Die Vernetzung von Schule und Arbeitswelt ist ein erklärtes Ziel der Bildungsinitiative KURS. „Ein wichtiger Baustein dieser Vernetzung sind Berufsfelderkundungen der Schülerinnen und Schüler, bei denen Sie einen Tag in verschiedenen Bereichen des Unternehmens verbringen und Einblicke in Arbeitsabläufe erhalten. Somit bekommen sie ein klares Bild von den Tätigkeiten in einem Klinikum“, erklärt Dario Thomas Leiter des Kompetenzzentrums und der Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Dem schließt sich Frank Rosbund, Untere Schulaufsicht für den Rhein-Sieg-Kreis mit der Generale Übergang Schule/Beruf an: „Mit der ausgeprägten Praxisorientierung dieser KURS-Lernpartnerschaft können Schülerinnen und Schüler ihre sozialen und wirtschaftlichen Kompetenzen entdecken und stärken.“

Dr. Susanne Haase-Mühlbauer, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Siegburg freut sich über die neue KURS-Kooperation in Siegburg. „Wir unterstützen diese Lernpartnerschaft ausdrücklich und sehen den gemeinsam geplanten und durchgeführten Aktivitäten der Kooperationspartner mit Freude entgegen. Diese dokumentieren das Miteinander in der Stadt Siegburg“.

Diese Lernpartnerschaft wird vom KURS-Basisbüro beim Schulamt für den Rhein-Sieg-Kreis begleitet. Alle Beteiligten werden sich in einem Jahr erneut treffen, Rückschau auf die gemeinsamen Projekte halten und weitere Aktivitäten planen.

Weitere Informationen: www.kurs-koeln.de

Website Promotion