Neues Förderprogramm für Beratungsleistungen

IHK informiert über "unternehmensWert:Mensch plus" am 20. März

(PresseBox) ( Bonn, )
Um die Chancen der Digitalisierung gemeinsam mit den Mitarbeitern im Unternehmen zu nutzen, wird das bereits bestehende Förderprogramm für Beratungsleistungen „unternehmensWert:Mensch“ um einen weiteren Bereich ergänzt. Ziel ist es, Unternehmen mit einer modernen und mitarbeiterbeteiligten Arbeitswelt bei der zunehmenden Geschwindigkeit von technischen Neuerungen zu unterstützen. Damit soll die Basis für Fortentwicklung und weitere Innovationen geschaffen werden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg informiert am Dienstag, 20. März, 17 bis 20 Uhr, im Rahmen einer Informationsveranstaltung über Förderprogramme für Unternehmen auch über „unternehmensWert:Mensch plus“.

Die Förderung umfasst bis zu 12 Beratertage mit einer Förderquote von bis zu 80 Prozent für Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern. „Gerne zeigen wir Unternehmerinnen und Unternehmern Details sowie Unterschiede verschiedener  Förderprogramme auf und geben Informationen zur Nutzung“, führt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg, aus. Ansprechpartner in der Region ist neben der IHK Bonn/Rhein-Sieg auch die Regionalagentur Rhein-Sieg: „Viele Unternehmen haben bereits vom ersten Fördermodul profitiert und sehr gute Erfahrungen gemacht", sagt Stephan Lorenz Projektberater bei der Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg.

Weitere Informationen zu Förderprogrammen gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode 2850, zur Informationsveranstaltung unter Webcode 6491857. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.