PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582651 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Mit gesellschaftlichem Engagement soziales Kapital schaffen

Im Rahmen der CSR-Frühstücksreihe gewährt die Deutsche Bank AG am Bonner Standort Einblicke in ihre CSR-Strategie

(PresseBox) (Bonn, ) Am Mittwoch, den 20. März 2013, ist die Deutsche Bank AG das nächste gastgebende Unternehmen der CSR-Frühstücksreihe. Deutschlands größtes Kreditinstitut zeigt, was Corporate Social Responsibility (CSR) für das Unternehmen bedeutet und welche konkreten Maßnahmen sich aus diesem Verständnis für den Bonner Standort ableiten. Die Veranstaltungsreihe ist ein bundesweites Modellprojekt der IHK Bonn/Rhein-Sieg und Bonne Nouvelle Sozialkommunikation und dient dazu Unternehmen der Region in einer lockeren Workshop-Atmosphäre zusammenzuführen, um sich über effektive und zielführende CSR-Strategien auszutauschen.

Mit ihrem gesellschaftlichen Engagement verfolgt die Deutschen Bank AG das Ziel in allen Regionen, in denen sie tätig ist, soziales Kapital zu schaffen. Deshalb liegt der Schwerpunkt der zahlreichen Projekte, auch am Bonner Standort, im Besonderen auf dem ehrenamtlichen Engagement der Mitarbeiter und den Handlungsfeldern Bildung, Soziales, Kunst und Musik. Eigens für dieses Vorhaben wurde, nur um ein Beispiel zu nennen, der "Social Day" ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt werden die Mitarbeiter der Deutschen Bank AG auf zweifache Weise in ihrem sozialen Engagement unterstützt. Erstens können diese während der regulären Arbeitszeit soziale Projekte, bspw. an Schulen und Kindergärten, unterstützen. Zweitens wird jeder Mitarbeiter zusätzlich mit 250 Euro ausgestattet, um die Kosten für Neuanschaffungen zu decken. Auf diese Weise konnten im vergangenen Jahr 12 Kollegen mit einer Spende von 1.500 Euro Räume der Nikolausschule in Bonn renovieren und mit neuen Geräten ausstatten.

Reiner Stelzer, Regionalleiter, Deutsche Bank AG: "Als verantwortungsvoller Unternehmensbürger ist uns längst klar, dass wirtschaftlicher Erfolg stark von der soziokulturellen Verankerung in der Gesellschaft abhängt. Deshalb ist Investition in die Gesellschaft eine absolut zukunftssichernde Maßnahme sowohl für die Gesellschaft als auch für das Unternehmen."

Michael Pieck, Pressesprecher IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Das Engagement der Deutschen Bank AG zeigt einmal mehr, was ein einzelnes Unternehmen für die Gesellschaft leisten kann. Ich freue mich deshalb sehr, einen tieferen Einblick in das Engagement der Deutschen Bank zu bekommen und konkrete CSR-Maßnahmen am Bonner Standort kennenzulernen."

Website Promotion