Mit dem digitalen Auge sieht man mehr

#GemeinsamDigital Forum ITK innovativ am 9. September

Mit dem digitalen Auge sieht man mehr (PresseBox) ( Bonn, )
Mit dem digitalen Auge sieht mehr. Das beweist das nächste Forum ITK innovativ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und der Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH mit dem Titel „Neue digitale Augenblicke - Wie Virtual Computing den Mittelstand verändert“. Die Expedition ITK innovativ findet am Montag, 9. September, 19 Uhr, im Showroom Visual Computing der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin, Raum G 104, 1. OG im G-Gebäude, statt.

Die Möglichkeiten der digitalen Visualisierung sind weit fortgeschritten und eröffnen dem Mittelstand vielfältige neue Anwendungen. Visualisierung ist eine zunehmend wichtige Technologie im Rahmen der Digitalisierung der Unternehmen. Unter dem Oberbegriff Visual Computing verbergen sich alle Informatikdisziplinen, die sich mit Bildschirminformationen und 3D-Modellen beschäftigen. Die Technologie umfasst zum Beispiel den Einsatz von Virtual und Augmented Reality oder von hochauflösenden Displaysystemen für die Big Data Analyse. Weitere Anwendungsfelder sind industrielle Qualitätskontrolle, Vermessung, Robotik, Designevaluierung, Engineering, Simulation, Überwachung von Datenströmen, Computer Vision und Medizin.

Die „Expedition für Unternehmen on Tour“ findet im frisch eröffneten Showroom Visualisierung der Hochschule Bonn Rhein-Sieg statt. Dieser im Rahmen eines Bundes- und Landesförderprojektes entstandene Showroom dient der Beratung und Information der Unternehmen und soll zudem als Austauschforum der Firmen untereinander dienen. Nach der Begrüßung und einem Talk mit Prof. Dr. André Hinkenjann (Gründungsdirektor des Instituts für Visual Computing, Forschungsprofessur für Computergrafik und Interaktive Systeme) geht es in drei kurzen parallelen Workshops darum, neue Systeme sowie F&E Trends im Bereich Visual Computing kennenzulernen, über die Möglichkeit des Einsatzes im Unternehmen sowie Ansätze für gemeinsame Projekte zu sprechen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldung über eventbrite https://itk_innovativ_2019-09.eventbrite.de, per E-Mail an heike.ollig@synergie-vd.de, oder über www.ihk-bonn.de, Webcode @6492251. Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro pro Person inklusive Getränke und Imbiss.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.