Mein erster Mitarbeiter

Wirtschaft wächst wieder - Zeit für Neueinstellungen

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet eine kostenfreie Informationsveranstaltung mit dem Titel "Mein erster Mitarbeiter" aus. Sie findet am Mittwoch, 8. September, 18 bis 21 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Seit einigen Monaten wächst die Wirtschaft - auch in Bonn/Rhein-Sieg - wieder. In vielen Unternehmen entspannt sich die Auftragslage und Neueinstellungen zur Entlastung werden wieder möglich. "Gründerinnen und Gründer beginnen in aller Regel als Einzelkämpfer. Wenn die ersten Hürden genommen sind und das Zeitmanagement immer schwieriger wird, stellt sich die Frage nach Entlastungskräften", so Gerlinde Waering, Existenzgründungsberaterin der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Dabei stehen Gründer dann vor vielfältigen Problemen, die in der Veranstaltung thematisiert werden sollen."

Die Vorträge klären Fragen zur Mitarbeiterauswahl und Mitarbeiterfinanzierung sowie zu Arbeitsverträgen und den Besonderheiten bei Teilzeit- und Minijobs. Referentinnen sind Angelika Nickelsburg (Brainment), Irene Kuron (Opus 1 GmbH) und Angela Raab (Die Personalexpertin). Die Veranstaltung ist Teil des IHK-Programms zum Jahrestema 2010 "Stark für den Aufschwung". Nähere Informationen gibt es bei Gerlinde Waering unter Telefon 0228/2284-131, E-Mail waering@bonn.ihk.de. Um Anmeldung bei Nilüfer Özdemir, IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, Telefon 0228/2284-169, E-Mail oezdemir@bonn.ihk.de, wird gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.