PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752762 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Lokales Engagement, Ressourcenschonung und Transparenz

SEVERINE KURZ REAL ESTATE Professionals bietet Einblicke in Nachhaltigkeitsstrategien eines Immobilien-Start-Up-Unternehmens

(PresseBox) (Bonn, ) Mit SKRE Professionals präsentiert sich auf dem Bonner CSR-Frühstück ein junges Immobiliendienstleistungsunternehmen, das sich auf die Vermittlung von Gewerbe- und Wohnimmobilien spezialisiert hat und das Corporate Social Responsibility (CSR) durch viele lokale Kooperationen, Umweltschutz und Ethikstandards lebt.

Bereits seit der Gründung von SKRE Professionals stehen die Einhaltung von Ethikstandards und fachlicher Standards sowie Transparenz im Fokus und werden durch die Mitgliedschaft im Berufsverband der Immobilienfachleute und Immobiliensachverständigen RICS bescheinigt. Damit nimmt das Immobilien-Start-Up-Unternehmen eine Vorreiterrolle ein – nur die wenigsten Bonner Immobilienunternehmen und -makler sind ebenfalls Mitglied im Verband. Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt nimmt einen weiteren großen Stellenwert bei der Unternehmensphilosophie von SKRE Professionals ein: Neben der Minimierung der Umwelteinflüsse in Form von Carsharing sowie dem ressourcenschonenden Umgang mit Papier engagiert sich die Inhaberin auch im Naturschutzbund Deutschland (NABU).

Lokales Engagement und CSR-Projekte sind Severine Profitlich ein persönliches Anliegen. Beispielsweise übernimmt sie für den neu gegründeten Betreuungsverein der Lebenshilfe Bonn e.V. die Rolle der 1. Vorsitzenden und engagiert sich hierbei zum Thema Inklusion. Bereits zuvor unterstützte sie die Lebenshilfe Bonn bei der Immobilienvermittlung und setzt sich auch im DUNITAL e.V. für Inklusion ein. Auch den Verein für Behindertensport Bonn/Rhein-Sieg e.V. unterstützte das Unternehmen, indem es Werbeflächen auf einem Objekt zur Verfügung stellte. Nicht zuletzt wirkte SKRE Professionals beim BonnSong mit, bei dem ein Drittel der Verkaufserlöse der CD der Hilfe schwerstkranker Kinder und Familien zu Gute kommen, und unterstützte die Deutsche Welthungerhilfe e.V. ebenfalls durch eine Spendengeldaktion. Für das ganzheitliche Engagement ist die Inhaberin Severine Profitlich als CSR-Botschafterin ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung soll sie weiterhin mit dem Unternehmen SKRE Professionals zur Stärkung des CSR-Engagements in der Region beitragen sowie weitere Unternehmer zu CSR-Aktivitäten animieren.

Severine Profitlich, Inhaberin SKRE Professionals: „Ich bin der festen Überzeugung, dass jedes Unternehmen CSR-Aktivitäten durchführen und so seinen Anteil für eine nachhaltige Gesellschaft leisten kann. Ob Kleinunternehmen, Mittelständler oder Konzerne – jedes Unternehmen kann und muss Verantwortung übernehmen.“

Michael Pieck, Leiter Öffentlichkeitsarbeit IHK Bonn/Rhein-Sieg: „Gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind als Motor der Wirtschaft sowohl für ein nachhaltiges Wachstum als auch die nachhaltige Gestaltung der Gesellschaft verantwortlich. SKRE Professionals zeigt vorbildhaft, wie CSR-Aktivitäten zum Erfolg führen und zwar für alle Seiten. Aus diesem Grund hat die IHK Bonn/Rhein-Sieg Severine Profitlich auch als CSR-Botschafterin ausgezeichnet.“

Die Veranstaltungsreihe der CSR-Frühstücke ist eine gemeinsame Initiative der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein- Sieg und der Agentur Bonne Nouvelle Sozialkommunikation und widmet sich der unternehmerischen Verantwortung – der Corporate Social Responsibility (CSR). Das CSR-Frühstück bietet nicht nur dem gastgebenden Unternehmen die Möglichkeit sein Engagement vorzustellen und Best-Practice zu präsentieren, sondern auch den teilnehmenden Unternehmen davon zu lernen und eine eigene Strategie in die Unternehmensphilosophie zu implementieren.

Website Promotion