PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 725373 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Lehre statt Leere für 15 ehemalige Studierende

IHK-Modellprojekt "Relaunch Your Career" ist angelaufen

(PresseBox) (Bonn, ) Uni, Studium, Leere?... Nein, Karriere mit Lehre! 15 ehemalige Studierende nutzen die Möglichkeit des Modellprojekts "Relaunch Your Career" der Industrie und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und starten mit der Turbo-Ausbildung für Kaufleute für Büromanagement am Berufskolleg Bonn-Duisdorf nun richtig durch. In den kommenden 18 Monaten erlernen sie zwei Mal die Woche in einer extra für sie eingerichteten Klasse am Berufskolleg Duisdorf den theoretischen Part der Ausbildung. Die übrige Zeit bringen sie ihr Wissen und Know-how im Ausbildungsbetrieb ein. Die gemeinsame Initiative der IHK und der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg wird von den Hochschulen und Berufsschulen in der Region unterstützt. Das Konzept wurde vom Berufsbildungsausschuss der IHK erarbeitet und wird von der IHK finanziert.

Das Potential von Studienabbrechern haben mittlerweile auch viele Betriebe erkannt. Demografischer Wandel und Fachkräfteengpässe sind allgegenwärtig. Unternehmen suchen händeringend nach qualifiziertem und motiviertem Nachwuchs. "Immer mehr Unternehmen entdecken daher auch die "Neustarter" für sich; ehemalige Studierende sind immer gefragter", erklärt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Durch ihr Lebensalter haben diese jungen Menschen einen Erfahrungshorizont und Vorwissen, das für Betriebe besonders attraktiv ist."

Der Schritt vom Studium hin zur Ausbildung erfordert vom Einzelnen viel Mut. IHK-Ausbildungsberaterin Silvia Kluth beschreibt die "Neustarter" als zielstrebig und motiviert. "Sie haben sich während der Entscheidungsfindung zum Studienabbruch viele Gedanken gemacht, ihre Ziele klar abgesteckt und gehen nun mit viel Elan an die duale Ausbildung heran." Das kann auch Dirk Thomas, Schulleiter des Berufskollegs Bonn-Duisdorf, bestätigen: "Viele Relaunch-Teilnehmer haben für sich erkannt, dass sie eher die Praktiker als die Theoretiker sind. Sie sehen in der dualen Ausbildung eine Chance, ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Studium direkt in die Betriebspraxis umzusetzen. Das spiegelt sich auch in ihrer Motivation wider." Der Wechsel vom Studium zur Ausbildung sei insofern nicht als Karriereknick, sondern vielmehr als Chance zu sehen. Und das für beide Seiten: für den Azubi und für den Betrieb.

Das Projekt "Relaunch Your Career" bringt ehemalige Studierende und Unternehmen zusammen. Die besonders vom Fachkräftemangel betroffenen kleinen und mittelständischen Unternehmen werden hierbei von der "Passgenauen Vermittlung" der IHK Bonn/Rhein-Sieg bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden unterstützt. Die beiden IHK-Mitarbeiterinnen führen vorab erste Gespräche mit den Bewerbern, nehmen ein Matching vor und leiten geeignete Bewerbungen dann an die Betriebe weiter. Bisher werden die beiden Ausbildungsberufe Kaufleute für Büromanagement sowie Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung in diesem Projekt angeboten.

Folgende Betriebe nehmen am Projekt Relaunch Your Career in diesem Jahr teil: Aktion Mensch, AKZ Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter Stiftung CSP e.V, Deutsche Welle, DPVKOM Die Kommunikationsgewerkschaft, Englisch nach Maß GmbH, Funtec Sports GmbH, Formel D Group, Gate 4 GmbH, Hype Softwaretechnik GmbH, ITConcepts Professional GmbH, Kadry Concepts & Design UG, LabConcepts GmbH, agentur mannschaftsgold, Repair Concepts Becker & Anft GmbH, Schiller Language School und TCTeam GmbH.

Website Promotion