Ideenwalk durch die Weinberge

#GemeinsamUnternehmen IHK und Synergie laden nach Königswinter ein

(PresseBox) ( Bonn, )
Zum 1. Ideenwalk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und der Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH können sich noch Ideengeber bewerben. Gesucht werden Ideen und Konzepte, die sich mit den Themen „gesund bleiben – wohl fühlen – gut gehen“ befassen. Die Ideenbörse macht damit einen Abstecher in die freie Natur an den Fuß des Siebengebirges. Der Ideenwalk „gesund bleiben – wohl fühlen – gut gehen“ findet am Dienstag, 4. Juni, um 18 Uhr im Weingut Pieper, Hauptstraße 458, 53639 Königswinter, statt. Kooperationspartner sind das Weingut Pieper und die BARMER.

Insgesamt erhalten sechs kreative Unternehmen oder Gründer die Möglichkeit, ihre Ideen oder Innovationen zum Schwerpunktthema zu präsentieren. Sie sollen die Gäste von ihrer Idee, ihrem Produkt, ihrer Dienstleistung überzeugen - ohne große Hilfs- oder Präsentationsmittel. Zunächst in einem Pitch von 90 Sekunden. Anschließend haben sie bei einer (leichten) Wanderung ausreichend Zeit, ihre Idee den wechselnden Wandergruppen auf dem Weg durch die Weinberge im Gespräch zu erläutern und den fachkundigen Teilnehmern aus der regionalen Wirtschaft Fragen zu beantworten und Anregungen aufzunehmen.

Nach dem Ideenwalk kehren die Teilnehmer zum Weingut Pieper zurück. Nach der Preisverleihung sind bei einem kleinen Imbiss und einem Wein das Gesellige, Austausch und Networking angesagt. Anmeldungen zur Veranstaltung per E-Mail an heike.ollig@synergie-vd.de. Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro inklusive Getränke und Imbiss.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.