IT-Innovationen in der Gesundheitswirtschaft

Zweite Expedition Unternehmen am 8. Mai in der Bonner Südstadt

(PresseBox) ( Bonn, )
Die zweite Etappe der neues Veranstaltungsformates "IKT Innovativ: Expedition Unternehmen - ein Forum für IT" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg steht unter dem Motto IT und Gesundheit. Sie findet am Donnerstag, 8. Mai, 19 bis ca. 21 Uhr, im podium49, Schloßstraße 49, 53115 Bonn, statt und rückt spannende Themenstränge wie Telemedizin/Telematik, Ambient Assisted Living (AAL) oder Gesundheits-Apps in den Fokus. Dabei stellen Unternehmen aus der Region Bonn/Rhein-Sieg stellen interessante Lösungen vor.

"IT-Innovationen finden sich in der Telemedizin, bei intelligenten Patientensystemen für Krankenhäuser und vernetzten Informationssystemen wie der elektronischen Gesundheitskarte", sagt IHK-Gesundheitsexperte Heiko Oberlies: "Vom Vormarsch der vernetzten und allgegenwärtigen Datenverarbeitung profitieren gerade auch Risikopatienten durch autarke Überwachungssysteme (Health Apps), die bei Bedarf selbständig Alarm auslösen."

Die Expedition Unternehmen wird von der IHK Bonn/Rhein-Sieg mit T-Systems und podium49 getragen. Die Keynote kommt von Christine Rogge (T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Marketing, Communications & CRM) als Überblick zum Thema ITK und Gesundheit. Verbindliche Anmeldungen entweder per E-Mail an heike.ollig@podium49.de, über www.podium49.de oder unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6491706. Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro pro Person, inklusive Wein und Imbiss.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.