IHK und Synergie suchen nachhaltige Unternehmen

#NachhaltigWirtschaften Ideenmarkt am 17. September

IHK und Synergie suchen nachhaltige Unternehmen
(PresseBox) ( Bonn, )
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und die Synergie VertriebsDienstleistung GmbH suchen nachhaltige Unternehmen, die sich beim 9. Ideenmarkt #NachhaltigWirtschaften präsentieren. „Insgesamt sollen 15 Unternehmen und Startups in den drei Kategorien Ökonomie, Ökologie und Soziales bei der hybriden Veranstaltung um die Gunst der Gäste vor Ort und der Teilnehmer online eifern. Wir küren damit die besten nachhaltigen Unternehmen aus der Region“, sagt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Der 9. Ideenmarkt #NachhaltigWirtschaften findet am Freitag, 17. September, 16 bis 19 Uhr, beim Mit-Veranstalter Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG, Endenicher Straße 120 – 140, 53115 Bonn, statt. Interessierte Unternehmen können sich formlos bei Heike Ollig, Synergie, E-Mail heike.ollig@synergie-vd.de, bewerben.

„Der Ideenmarkt, der erstmals unter dem Motto Nachhaltigkeit steht, ist Teil einer Themenreihe #NachhaltigWirtschaften, die insgesamt acht Veranstaltungsschwerpunkte beinhaltet, die durch weitere Netzwerkfrühstücke und Workshops ergänzt werden“, so Regina Rosenstock. Damit haben die Veranstalter, die IHK Bonn/Rhein-Sieg und die Synergie VertriebsDienstleistung GmbH – Ideenbörsen und Ideenmarkt konzeptionell und thematisch weiterentwickelt. In drei Talkrunden werden die Bereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales aus unterschiedlichen Gesichtspunkten beleuchtet und diskutiert. Die Pitches der nominierten Unternehmen sowie Ausstellungsbereiche runden die hybride Veranstaltung an. Anmeldungen können unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6492054, erfolgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.