PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 755525 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

IHK Bonn/Rhein-Sieg informiert Taxi- und Mietwagenunternehmer zu aktuellen Themen der Branche am 23. September 2015

(PresseBox) (Bonn, ) Taxi- und Mietwagenunternehmer werden zwar sehr selten überprüft, riskieren aber zunehmend durch versehentliches Übersehen relevanter Vorschriften, dass eine Konzessionsverlängerung nicht genehmigt wird. Um dies zu verhindern, gibt es einige Vorgaben zu beachten: Wie bereite ich mich auf eine Betriebsprüfung vor? Wie gehe ich mit Lenk- und Ruhezeiten um? Was für Änderungen im Gewerbe kommen auf mich zu? Was für Entwicklungen gibt es im regionalen und bundesweiten Taxi- und Mietwagengewerbe? Diese und weitere Fragen sollen in der Veranstaltung „Prüfung und Kontrolle im Taxigewerbe" von der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg beantwortet werden. Experten wie Peter Zander, Vizepräsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes e.V. und Vorsitzender der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein e.V. sowie Harald Pütz, Amtsleiter im Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises berichten unter anderem zu den Themen „Aktuelle Entwicklungen der Branche in der Region und auf Bundesebene" sowie die „Vor- bzw. Nachteile des Fiskaltaxameters in der Praxis".

Eingeladen sind Unternehmer aus der Taxi- und Mietwagenbranche und weitere Interessierte. Die kostenfreie Informationsveranstaltung findet statt am Mittwoch, dem 23. September 2015, von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt.  

Anmeldungen erfolgen per E-Mail an schneider@bonn.ihk.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.