IHK-Azubi-Kalender 2012 bis 2015

Tipps und Informationen für 3.200 Azubis rund um die Ausbildung

Bonn, (PresseBox) - Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg stattet die 3.200 neuen Auszubildenden in den IHK-Berufen mit dem IHK-Azubi-Kalender 2012 bis 2015 in Taschenbuch-Format aus. Er verzeichnet auf 176 Seiten hilfreiche Tipps und viele Informationen rund um die Ausbildung. Die Verteilung der Kalender erfolgt über die Berufsschulen. "Die IHK hat vom Gesetzgeber neben einer Vielzahl anderer Aufgaben auch die Aufgabe übertragen bekommen, die Ausbildung zu ordnen und zu begleiten. Das vorliegende Taschenbuch soll die Auszubildenden als persönlicher Ratgeber unterstützen", erläutert Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Bonn/Rhein-Sieg, die Zielrichtung des neuen IHK-Produkts: "Mit dem Start der Ausbildung beginnt für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein neuer Lebensabschnitt. Viele neue Aufgaben und Möglichkeiten kommen dabei auf sie zu."

Das Taschenbuch soll den Start in die Ausbildung erleichtern - durch viele praktische Tipps und Informationen rund um das Ausbildungsverhältnis. Dazu gehören sowohl Informationen über die gesetzlichen Grundlagen der Ausbildung und Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz als auch Tipps, wie Konflikte mit Ausbildern und Kollegen gelöst werden können. Ausbildungsknigge und Hinweise auf den Berufsschulunterricht sind ebenso Bestandteil des Azubi-Kalenders. Das Taschenbuch soll die Auszubildenden während der gesamten Ausbildung begleiten und ihnen Hilfsmittel bei vielen Fragen und Problemen geben, die in den kommenden zwei bis drei Jahren auftauchen. Ein nützliches Element ist auch der dreijährige Ausbildungskalender.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.