PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374459 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Gemeinsames MINT-Projekt von (Hoch-)Schule und Wirtschaft

Zweite Technik Akademie startet am 30. Oktober 2010 / Anmeldungen sind noch bis zum 30. September möglich

(PresseBox) (Bonn, ) Anmeldungen für den neuen Kurs der Technik AKademie sind noch bis zum 30. September möglich. Der zweite Lehrgang der TAK startet dann am 30. Oktober 2010. Mit ihrer Technik AKademie sind das Antoniuskolleg in Neunkirchen-Seelscheid, die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin, die Dr. Reinold Hagen Stiftung und die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg mbH in Bonn-Holzlar sowie GKN Driveline in Lohmar eine einzigartige Kooperation eingegangen, um jungen Schülerinnen und Schülern möglichst praxisnah Perspektiven für eine Karriere in den MINT-Berufen (Mathematik / Informatik / Naturwissenschaft / Technik) aufzuzeigen. In den Kursen der Technik AKademie wird der Stoff in Werkstätten und Laboren vermittelt und veranschaulicht. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein IHK-Zertifikat "Basiswissen Technik". Ferner wird die Technik AKademie auf das Vorpraktikum für das Hochschulstudium angerechnet.

Der erste Kurs endete Anfang September mit der Übergabe der Zertifikate an 33 Schülerinnen und Schüler des Antoniuskollegs in Neunkirchen-Seelscheid. "Die Technik AKademie soll junge Menschen für Technik begeistern. Im Vordergrund steht dabei aber nicht der einmalige Glamour-Effekt, sondern Informationen über eine spannende Technik-Ausbildung und lukrative MINT-Berufe", sagt Professor Dr. Michael Krzeminski, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. In kleinen Gruppen erhalten die Schüler Einblicke in verschiedene Themenfelder des Maschinenbaus und der Elektrotechnik. Allen Kooperationspartnern ist dabei besonders wichtig, dass Technik hautnah erlebt und durch eigenes Experimentieren konkret angewendet und vertieft werden kann. Schließlich sollen die Teilnehmer beim Praxisblock an sechs Samstagen die Berufswelt des Ingenieurs / Technikers beim Automobilzulieferer GKN Driveline kennen lernen. "Wir versprechen uns von unserer Initiative zum Einen ein besseres Verständnis der Schüler für die Zusammenhänge in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern und zum Anderen eine fundierte Orientierungshilfe für Studium und Beruf", so Gerhard Müller, Schulleiter des Antoniuskollegs in Neunkirchen-Seelscheid. "Immer öfter klagen Unternehmen über mangelnden Nachwuchs in den technischen Berufen. Hier möchten wir mit unserer Technik AKademie frühzeitig ansetzen", erläutert Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

Weitere Auskünfte erteilt die Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg unter 0228/97574-0.